Ver­an­stal­tun­gen und Kur­se im Bay­reu­ther RW21

Kunst­ca­fé mit Ver­nis­sa­ge

Am Frei­tag, 6. Dezem­ber, um 14 Uhr, fin­det im RW21 ein etwas ande­res Kunst­ca­fé statt. Denn bereits ab 3. Dezem­ber ist im Café Samoc­ca die Weih­nachts­aus­stel­lung des Ver­eins Rote Kat­ze e.V. zu sehen, die am 6. Dezem­ber um 14 Uhr mit einer Ver­nis­sa­ge eröff­net wird. Dazu sind auch die Teilnehmer/​innen der Rei­he „Bil­der gucken“ ein­ge­la­den. Die Ver­an­stal­tung fin­det daher nicht wie gewohnt in der Krea­tiv­werk­statt im Erd­ge­schoss, son­dern im Café Samoc­ca statt. In der Rei­he Kunst­ca­fé bie­tet der Koope­ra­ti­ons­part­ner der Stadt­bi­blio­thek, der Ver­ein Rote Kat­ze, an jedem ersten Frei­tag im Monat die Mög­lich­keit, Kunst­schaf­fen­de und deren Wer­ke bes­ser ken­nen zu ler­nen. Künstler/​innen stel­len eige­ne Bil­der vor und man spricht dar­über. Dabei wer­den inter­es­san­te Ein­blicke unter ande­rem zu Arbeits­wei­se und Hin­ter­grund der Wer­ke mög­lich.

Alter­na­ti­ve Mes­sen­ger-Apps zu Whats­App

Monat­lich wer­den im Lern­stu­dio des RW21 zusätz­lich zu den EDV- und Sprach-Lern­pro­gram­men Ver­an­stal­tun­gen in Form von Vor­trä­gen und Work­shops rund um das The­ma Leben, Ler­nen und Arbei­ten ange­bo­ten. Am Don­ners­tag, 12. Dezem­ber, von 16.30 bis 18.30 Uhr, fin­det der Work­shop „Alter­na­ti­ve Mes­sen­ger-Apps zu Whats­App“ statt. Um die Nut­zung von Whats­App kommt man heut­zu­ta­ge kaum noch her­um. Doch trotz stei­gen­der Beliebt­heit neh­men auch die Beden­ken bei den Nutzer/​innen zu. Im Kurs ler­nen die Teilnehmer/​innen eine Aus­wahl an alter­na­ti­ven Apps, deren Vor- und Nach­tei­le sowie die Bedie­nung einer aus­ge­wähl­ten App ken­nen. Lei­tung: Bian­ka Hoff­mann (Diplom-Päd­ago­gin), Gebühr: 7 Euro/​5 Euro mit gül­ti­gem Biblio­theks­aus­weis. Anmel­dung per E‑Mail bit­te bis 7. Dezem­ber an stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de, per Tele­fon unter 0921 50703830 oder am Ser­vice­point im Erd­ge­schoss.

Muster­wal­zen-Work­shop

Die Stadt­bi­blio­thek ver­an­stal­tet am Don­ners­tag, 12. Dezem­ber, von 16 bis 18 Uhr, einen Muster­wal­zen-Work­shop in der Krea­tiv­werk­statt von RW21. Die Teilnehmer/​innen gestal­ten sowohl mit neu­en als auch mit histo­ri­schen Mustern zum Bei­spiel Geschenk­pa­pier, Tüten, Weih­nachts­kar­ten und Geschenk­an­hän­ger. Es ste­hen ver­schie­de­ne Muster­wal­zen (vor allem weih­nacht­li­che Moti­ve), pas­sen­de Werk­zeu­ge, eine Stan­ze für Geschenk­an­hän­ger und ver­schie­de­ne Druck­far­ben zum Arbei­ten bereit. Der Work­shop-Lei­ter Tobi­as Ott von struk​tur​wal​zen​.de steht mit Rat und Tat zur Sei­te und gibt Tipps, wie die Werk­zeu­ge für Wän­de und ande­re Mate­ria­li­en ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Jede/​r Teilnehmer/​in erhält inklu­si­ve fünf Post­kar­ten und fünf Tüten. Wei­te­res Mate­ri­al kann vor Ort erwor­ben wer­den. Die Gebühr beträgt 15 Euro (inklu­si­ve 5 Euro Mate­ri­al­ko­sten). Für die­se Ver­an­stal­tung ist eine Anmel­dung bei der Stadt­bi­blio­thek bis 7. Dezem­ber per E‑Mail an stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de, per Tele­fon unter 0921 50703830 oder am Ser­vice­point im Erd­ge­schoss not­wen­dig.