Kon­zert der Stadt­ka­pel­le Bam­berg e.V.

Ein wahr­lich bun­tes Pro­gramm erwar­tet die Besu­cher des Advents­kon­zer­tes der Stadt­ka­pel­le Bam­berg e.V. am 8. Dezem­ber 2019 ab 16:30 Uhr in der Pfarr­kir­che Maria Hilf in der Wun­der­burg in Bam­berg.

Die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker der Stadt­ka­pel­le wer­den sich dabei erst­mals unter der Lei­tung von Kath­rin Mot­schen­ba­cher prä­sen­tie­ren. Unter ihrem Diri­gat wird das Orche­ster fest­li­che und unter­halt­sa­me Musik zur Advents­zeit erklin­gen las­sen. Die Zuhö­rer dür­fen sich unter ande­rem auf eine musi­ka­li­sche Rei­se mit dem Gla­cier Express, aber auch auf Musik aus dem Bereich der Klas­sik freu­en. Dazu wer­den bekann­te Film- und Musi­cal­me­lo­dien sowie weih­nacht­li­che Stücke zu hören sein.

Das Junior­or­che­ster und die Stadt­ju­gend­ka­pel­le Bam­berg wer­den eben­falls einen Teil des Kon­zer­tes musi­ka­lisch gestal­ten. Bei­de Ensem­bles tre­ten dabei erst­mals unter ihrem neu­en Diri­gen­ten Seba­sti­an Hen­siek auf, der sei­ne Tätig­keit erst im Okto­ber auf­ge­nom­men hat. Die jun­gen Musi­ke­rin­nen und Musi­ker haben pas­send zum Mot­to ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm erar­bei­tet, das unter ande­rem Melo­dien aus „Har­ry Pot­ter“ sowie moder­ne Weih­nachts­klas­si­ker umfasst.

Abge­run­det wird der Abend durch ver­bin­den­de Wor­te und Geschich­ten von Mode­ra­to­rin Sabi­ne Scharf. Der Ein­tritt zum Kon­zert ist frei.