Ter­mi­ne und Ver­an­stal­tun­gen der Umwelt­sta­ti­on Lias­gru­be im Dezem­ber, Janu­ar, Februar

Jah­res­pro­gramm 2019/20

Treff­punkt für Ver­an­stal­tun­gen: Soweit nicht anders ange­ge­ben, die Über­sichts­ta­fel mit dem Sym­bol Gelb­bau­chun­ke am Ein­gang des Frei­ge­län­des der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be bei Unter­stür­mig.

Kosten: Soweit nicht anders ange­ge­ben, Kosten pro Per­son: 5,00 Euro und 0,50 Euro Ermä­ßi­gung für Mit­glie­der des Fördervereins.

Anmel­dung: Soweit nicht anders ange­ge­ben, ist eine Anmel­dung erforderlich

11.12. Weih­nachts­baum für Tiere

Für die Tie­re in der Lias-Gru­be schmücken wir einen fest­li­chen Baum. Außer­dem schau­en wir, was die Tie­re in der kal­ten Jah­res­zeit alles machen.

  • Mitt­woch, 14:30–16:30
  • Für Kin­der ab 3 Jah­ren + erw. Begleit­per­son, jeweils kostenpflichtig

23.01.20 Schnuller­mäu­se im Win­ter unterwegs

Die Klein­sten ent­decken die Lias-Gru­be im Win­ter. Danach stär­ken wir uns mit etwas zum Naschen im War­men. Eine win­ter­li­che Rei­se für Müt­ter und Väter mit Kin­dern unter 3 Jah­ren. Bit­te Krab­bel­decken mitbringen!

  • Don­ners­tag, 10:00–11:30
  • Für Kin­der unter 3 Jah­ren (frei) + kosten­pflich­ti­ge Begleitperson

25.01.20 Obst­baum­schnitt­kurs in der Lias-Grube

Obst­bäu­me rich­tig schnei­den ist eine Kunst! Denn wenn ein Baum Früch­te tra­gen und dabei eine schö­ne Kro­ne ent­wickeln soll, muss er fach­ge­recht erzo­gen und jähr­lich beschnit­ten wer­den. Wenn vor­han­den, kön­nen Sie Schnitt­werk­zeu­ge, z. B. Gar­ten­sche­ren, Ast­schnei­der mit­brin­gen. Bit­te den­ken Sie an Arbeitskleidung!

  • Refe­rent: Obst­baum­be­rater Chri­stof Vogel
  • Sams­tag, 9:30–13:00
  • Für Erwach­se­ne
  • Kosten: 35,00 Euro inkl. Verpflegung

30.01.2020 Fach­sprech­stun­de: Öko­lo­gi­sches Däm­men von Dach und Fassade

Ener­gie und Geld spa­ren mit der rich­ti­gen, öko­lo­gi­schen Däm­mung. In die­ser Fach­sprech­stun­de dreht sich alles über Däm­mung bezüg­lich Dach, Fas­sa­de und Kel­ler­decke. Was bezu­schusst die Kre­dit­an­stalt für Wie­der­auf­bau (KfW)?

  • Refe­rent: Georg Lunz, Maler­mei­ster und Bau­bio­lo­ge IBN, Litzendorf
  • Don­ners­tag, 19:30
  • Für Erwach­se­ne
  • Ort: Semi­nar­raum der Umwelt­sta­ti­on Lias-Grube
  • Ein­tritt frei, um Anmel­dung wird gebeten

01.02.20 Win­ter­fest in der Lias-Grube

Auch im Win­ter gibt es in der Lias-Gru­be was zu fei­ern! Macht mit bei der Win­ter­ral­lye, stellt eure eige­nen Ker­zen her und ent­deckt vie­le wei­te­re Spiel- und Bastel­sta­tio­nen! Am Lager­feu­er könnt Ihr euch dann mit feu­erge­backe­nen Nasche­rei­en und hei­ßen Geträn­ken auf­wär­men. Bit­te mit­brin­gen: wet­ter­fe­ste Klei­dung, eige­ner Becher für Geträn­ke, alte Ker­zen­re­ste für’s Kerzenziehen

  • Sams­tag, 14:00–16:00
  • Für die gan­ze Familie
  • Ein­tritt frei, um eine klei­ne Spen­de für Spei­sen und Geträn­ke wird gebeten

13.02.2020 Fach­sprech­stun­de: Schim­mel­pil­ze an Wän­den und Decken – ein zuneh­men­des Problem!

Im Vor­trag geht es um alle Ursa­chen für Schim­mel­wachs­tum in Woh­nun­gen und Häu­sern. Erfah­ren Sie außer­dem alles über die sach­ge­rech­te Sanie­rung von Schim­mel­be­fall, sowie Rech­te und Pflich­ten von Woh­nungs­ei­gen­tü­mern und Mietern.

  • Refe­rent: Uwe Dip­pold, Bau­bio­lo­ge IBN und Schim­melsach­ver­stän­di­ger, Nürnberg
  • Don­ners­tag, 19:30
  • Für Erwach­se­ne
  • Ort: Semi­nar­raum der Umwelt­sta­ti­on Lias-Grube
  • Ein­tritt frei, um Anmel­dung wird gebeten

12.03.2019 Fach­sprech­stun­de: Natur­na­he Gartengestaltung

In die­sem Vor­trag erfah­ren Sie, wie Sie mit ein­hei­mi­schen Pflan­zen eine klei­ne Wohl­fühl­oa­se für Mensch und Tier schaf­fen, und gleich­zei­tig Ihren Gar­ten­bo­den vor Ero­si­on und ein­sei­ti­ger Nähr­stoff­be­la­stung schüt­zen kön­nen. Umwelt­sta­ti­ons­lei­tung Ulri­ke Schae­fer erklärt, wel­che Pflan­zen­ar­ten in ver­schie­de­nen Gar­ten­um­ge­bun­gen gut wach­sen und wie Sie mit Natur­ma­te­ria­li­en Flä­chen­ver­sie­ge­lung vermeiden.

  • Refe­ren­tin: Ulri­ke Schae­fer, Dipl. Biol.
  • Don­ners­tag, 19:30
  • Für Erwach­se­ne
  • Ort: Semi­nar­raum der Umwelt­sta­ti­on Lias-Grube
  • Ein­tritt frei, um Anmel­dung wird gebeten