„String and Pling“ – das Har­fen­kon­zert „der etwas ande­ren Art“ in Bay­reuth

„String and Pling“ – das Har­fen-Kon­zert der etwas ande­ren Art – fin­det statt am

  • Sams­tag, 30. Novem­ber, um 10.30 Uhr, im Richard-Wag­ner-Saal der Städ­ti­schen Musik­schu­le, Bran­den­bur­ger Stra­ße 15, Bay­reuth
  • Sonn­tag, 1. Dezem­ber 2019, 17 Uhr im Gro­ßen Orgel­saal der Hoch­schu­le für evan­ge­li­sche Kir­chen­mu­sik, Bay­reuth

Oft­mals erscheint die Har­fe etwas ver­steckt als Mit­glied im gro­ßen Sin­fo­nie­or­che­ster – dies­mal wird sie aber ins Ram­pen­licht gerückt! Klei­ne und gro­ße Künstler/​innen musi­zie­ren soli­stisch und wer­den dabei von einem Streich­quar­tett der Musik­schu­le beglei­tet. Die Har­fen­klas­se der Städ­ti­schen Musik­schu­le und die Har­fen­klas­se der Hoch­schu­le für evan­ge­li­sche Kir­chen­mu­sik (bei­de unter der Lei­tung von Chri­sti­ne Leib­brand-Kügerl) gestal­ten gemein­sam ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm rund um die neue Kon­zert­har­fe, die bei die­sem außer­ge­wöhn­li­chen Kon­zert fei­er­lich ein­ge­weiht wird.

Der Ein­tritt ist frei, Spen­den will­kom­men.