Pressebericht der Polizeiinspektion Bamberg-Land vom 24.11.2019

Sachbeschädigungen

Köttmannsdorf. Ein bei den Altglascontainern in der Köttmannsdorfer Hauptstraße abgestellter Kleinkraftroller wurde durch einen Unbekannten umgeworfen und beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Zeugen der Sachbeschädigung werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land zu melden, Tel. 0951/9129-310.

 

Diebstähle

Sassanfahrt. Ein 20-jähriger entwendete am Samstagnachmittag Zigaretten aus einem Supermarkt in Sassanfahrt. Der junge Mann nahm zwei Packungen im Wert von 13,20 Euro aus der Zigarettenausgabe an der Kasse, hielt sich noch kurze Zeit im Markt auf und verließ diesen dann ohne zu bezahlen. Die Folgen sind eine Strafanzeige und Hausverbot.

 

Verkehrsunfälle

Seußling. Am Samstagmittag vergaß ein 29-jähriger seinen an einem Hang abgestellten Pkw gegen Wegrollen zu sichern. Das Fahrzeug machte sich selbständig, rollte rückwärts über die Hauptstraße und kam in einer Hecke zum Stehen. Bei dem Versuch, noch die Handbremse zu ziehen, wurde der Mann leicht verletzt. Es entstand nur geringer Sachschaden, ca. 200 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr zog den Pkw zurück auf die Straße.

 

Verkehrsunfallfluchten

Zeckendorf. Am Samstag, vermutlich in der Zeit von 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen eine Hauswand in Zeckendorf und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich bei den Geschädigten oder der Polizei zu melden. Aufgrund des Schadensbildes ist davon auszugehen, dass der Unfallverursacher einen Lkw fuhr. Der Schaden am Haus liegt nach einer ersten Einschätzung bei über 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land entgegen, Tel. 0951/9129-310.

 

Gundelsheim. Samstagabend, zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz an der Bamberger Straße abgestellter Pkw angefahren. Die geschädigte Fahrerin stellte Kratzer und Dellen fest und verständigte die Polizei. Der Schaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt. Zeugen des Vorfalls können sich unter der 0951/9129-310 an die Polizeiinspektion Bamberg-Land wenden.

 

Sonstiges

Hirschaid. Am Samstag, gegen 22:30 Uhr, hielt sich ein 29-jähriger „unerwünscht“ in der St. Vitus Kirche auf. Der Mann war alkoholisiert und betrat das Gotteshaus zum Ende eines kirchlichen Konzerts. Der mehrfachen Aufforderung, die Kirche zu verlassen, kam er nicht nach. Den hinzugerufenen Polizeibeamten gegenüber verhielt er sich zudem aggressiv. Den Rest der Nacht verbrachte der Mann im Polizeigewahrsam und ihn erwartet eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch