Jugendleiterseminar des Bezirksverbandes Oberfranken für Gartenbau und Landespflege

Das diesjährige Jugendleiterseminar des Bezirksverbandes Oberfranken für Gartenbau und Landespflege fand kürzlich im Dorfgemeinschaftshaus Glotzdorf statt. Unter dem Motto „BewusstesERleben – Klimaschutz beginnt bei mir selbst!“ erfreuten sich die 20 Teilnehmer an einem vielfältigen Angebot von DIY-Kosmetik bis hin zu Rezepten. „Bei unserem Seminar drehte sich alles um Nachhaltigkeit“, erklärt Bezirksvorsitzende Gudrun Brendel-Fischer. So war die Herstellung von Bienenwachstüchern als plastikfreie und natürliche Verpackungsalternative sicher der Höhepunkt des Tages, denn besonders der Verpackungsmüll durch Plastik- und Alufolien stellt eine enorme Belastung für die Umwelt dar.

Die Jugendbeauftragte des Bezirksverbandes Kathrin Dörfler zeigte den Teilnehmern wie Bienenwachstücher selbst hergestellt und wie vielseitig sie verwendet werden können. Meist werden die Tücher aus Baumwollstoff mit Bienenwachs und zusätzlich Jojobaöl behandelt, was zu einer leicht antibakteriellen Wirkung führt. Die so verpackten Lebensmittel halten damit länger frisch. Der gewebte Baumwollstoff sorgt außerdem dafür, dass sich kein Kondenswasser und dadurch auch kein Schimmel bilden kann. Die Teilnehmer erfuhren auch, wie die Bienenwachstücher nach Gebrauch gereinigt werden, so dass sie mehrfach verwendet werden können. „Ein rundum gelungener Tag für alle am Seminar Mitwirkenden mit wertvollen Tipps für nachhaltiges Handeln“, betonen Brendel-Fischer und Dörfler einstimmig.