Tages­bier­se­mi­nar in der Glä­ser­nen Muse­ums-Braue­rei des Baye­ri­schen Braue­rei­mu­se­ums in Kulm­bach

Gläsernes Sudhaus in der  Museums-Brauerei

Glä­ser­nes Sud­haus in der Muse­ums-Braue­rei

Sie sind Bier­freund und inter­es­sie­ren sich all­ge­mein für die Her­stel­lung des edlen Ger­sten­saf­tes, wol­len viel­leicht wis­sen, was den Unter­schied zwi­schen einem Pils und einem Export oder zwi­schen ober­gä­ri­gen und unter­gä­ri­gen Bie­ren aus­macht? Sie wol­len am Stamm­tisch fach­män­nisch mit­re­den, wenn es um Bier­qua­li­tät und ‑geschmack geht? Sie möch­ten über die Ursprün­ge des Bier­brau­ens oder die viel­fäl­ti­ge Bier­kul­tur spe­zi­ell im frän­ki­schen Bier-traum­land mehr erfah­ren? Sie wol­len typi­sche Bier­sor­ten ein­fach ein­mal mit fach­män­ni­scher Hil­fe genie­ßen, ver­ko­sten und dar­über fach­sim­peln?

In jedem Fall lohnt sich eine Teil­nah­me am Tages­bier­se­mi­nar in der Glä­ser­nen Muse­ums-Braue­rei des Baye­ri­schen Braue­rei­mu­se­ums im Kulm­ba­cher Mönchs­hof: Es bleibt kaum ein „bie­ri­ger“ Wunsch oder eine „bie­ri­ge“ Fra­ge offen.

Der Semi­nar­ta­ges­ab­lauf

Und das erwar­tet Sie bei unse­rem Bier­se­mi­nar:
Ort des Gesche­hens rund um das Bier­se­mi­nar ist direkt am welt­weit ersten Glä­ser­nen Sud­werk, in dem an die­sem Tag natür­lich gebraut wird. Nir­gend­wo anders kön­nen Sie das Mai­schen, Läu­tern oder Wür­ze­ko­chen haut­na­her und anschau­li­cher erle­ben.

Nach einer kur­zen Begrü­ßung und Ein­füh­rung durch die Semi­nar­lei­ter nimmt Sie der Muse­ums-Brau­mei­ster gleich an die Hand und zeigt Ihnen die klei­ne Schau­braue­rei, in die er Sie bei allen wich­ti­gen Arbeits­schrit­ten im Lau­fe des Tages immer wie­der führt. Die The­men Bier­sen­so­rik, der Brau­pro­zess selbst und Bier­ge­schich­te flie­ßen in kur­zen theo­re­ti­schen Abschnit­ten in Ihren Bier­tag ein. Abge­run­det wird das Pro­gramm durch ein pas­sen­des „bie­ri­ges“ Mit­tag­essen.

Ein kur­zer Abste­cher ins Baye­ri­sche Braue­rei­mu­se­um in die Insze­nie­rung „Bier­brau­en um 1900“, wo Sie z.B. erfah­ren, wie ein Holz­fass – noch heu­te her­ge­stellt wird, was es mit weib­li­chen Hop­fen­pflan­zen auf sich hat oder was ein Kühl­schiff, ein Berie­se­lungs­küh­ler, ein Spund­ap­pa­rat u.v.m. ist, gehört eben­so zum kurz­wei­li­gen Ablauf des kom­pak­ten Tages­bier­se­mi­nars, wie natür­lich das auf den Tag ver­teil­te Ver­ko­sten von sechs unter­schied­li­chen Kulm­ba­cher Bie­ren. Am Ende Ihres ereig­nis­rei­chen Bier­ta­ges war­tet dann auch eine klei­ne Beloh­nung auf Sie, das „Baye­ri­sche Bier­kenner-Diplom“ und eine ech­te Kulm­ba­cher Bier­pro­be für zu Hau­se.

Ler­nen Sie – was Bier und Brau­en angeht – dazu und las­sen Sie sich ver­füh­ren, Bier mit allen Sin­nen von einer neu­en Sei­te zu genie­ßen.

Die Kosten pro Teil­neh­mer betra­gen 99,00 EUR. Anmel­dun­gen sind unter der Tele­fon­num­mer 09221 805–14 oder info@​kulmbacher-​moenchshof.​de mög­lich.

Kurz­in­fo

  • Min­dest­al­ter: 18 Jah­re
  • Ter­min: 30.11.2019
  • Beginn: 9.30 Uhr
  • Dau­er: ca. 7 Stun­den
  • Teil­neh­mer: maxi­mal 32
  • Zuschau­er: nicht mög­lich
  • Preis: 99,00 € pro Per­son