„Stade Zeit“ in Kirchehrenbach eingeläutet

Mit einem Martinimarkt am 9. und 10. 11. 2019 hat der Kunst und Kulturverein Kirchehrenbach KuKuKi die Zeit der Entschleunigung und Ruhe in Kirchehrenbach eingeläutet.

Bei spätherbstlich kaltem aber sonnigem Glühweinwetter freuten sich die Aussteller und Hobbykünstler über die zahlreichen Wanderer und Besucher. Auf dem Gelände des Gasthauses Sponsel war viel angeboten. Von der handgemachten Naturkosmetik und Seifenmanufaktur über „hölzerns und rostigs Zeug“. Für die Jahreszeit gab es Warmes aus Alpakawolle; für die Gesundheit hatte eine Kräuterfee leckeres mit Kräutern mitgebracht. Und natürlich alles was man aus Bienenprodukten herstellen kann; Met, Honig und Kerzen.

Für den KuKuKi war ein Hobbykünstler mit fränkischen und alpenländischen Krippen und dem notwendigen Zubehör für die weihnachtliche Planung vertreten. Für die kleinen Geschenke und weihnachtlichen Kartengrüße konnten die Linoldrucke des lokalen Künstlers Georg Neutzner erworben werden.

Manfred Wörner