Hon­da vom Gelän­de eines Auto­hau­ses in Neu­en­markt ent­wen­det

NEU­EN­MARKT, LKR. KULM­BACH. Einen grau­en Hon­da CRV ent­wen­de­ten bis­lang Unbe­kann­te in der Nacht zum Diens­tag vom Gelän­de eines Auto­hau­ses in Neu­en­markt. Ver­mut­lich haben die Täter an dem Fahr­zeug die eben­falls gestoh­le­nen Kenn­zei­chen „KU‑C 716“ ange­bracht.

Zwi­schen Mon­tag­abend, 17 Uhr, und Diens­tag­früh, gegen 7.15 Uhr, such­ten die Die­be das Are­al des Auto­hau­ses in der Wirsber­ger Stra­ße auf und mach­ten sich an den dort abge­stell­ten Fahr­zeu­gen zu schaf­fen. Wäh­rend sie an zwei Autos schei­ter­ten, gelang es ihnen den grau­en CRV zu ent­wen­den. Die Ermitt­ler gehen davon aus, dass die Täter in die­sem Zusam­men­hang die Kenn­zei­chen „KU‑C 716“ von einem Hyun­dai abmon­tiert und an dem Hon­da ange­bracht haben. Die Auto­die­be ent­ka­men mit dem Neu­wa­gen im Wert von über 27.000 Euro uner­kannt.

Die Kri­mi­nal­be­am­ten bit­ten um Mit­hil­fe:

  • Wer hat in der Nacht zum Diens­tag ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge bei dem Auto­haus in der Wirsber­ger Stra­ße gemacht?
  • Wer hat den grau­en Hon­da CRV mit den even­tu­ell ange­brach­ten Kenn­zei­chen „KU‑C 716“ nach Mon­tag­abend noch gese­hen?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem Dieb­stahl ste­hen könn­ten?

Hin­wei­se nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921÷506−0 ent­ge­gen.