Ankün­di­gung “Fri­days For Future”-Demo in Bam­berg

“Die Zukunft geht uns alle an”

Am 25.10.2019, dies­mal um 13:00 Uhr, fin­det die näch­ste Fri­days­for­Fu­ture-Demon­stra­ti­on statt. Die Demo­rou­te ver­läuft vom Bahn­hofs­vor­platz zum Maxi­mil­li­ans­platz.

Es wird für eine drin­gend not­wen­di­ge kon­se­quen­te Kli­ma­po­li­tik pro­te­stiert. Im Spe­zi­el­len steht die­se Demon­stra­ti­on unter dem Mot­to „Koh­le­aus­stieg und fos­si­le Ener­gie­trä­ger“. Denn die Ener­gie­pro­duk­ti­on, so wie sie aktu­ell betrie­ben wird, ist einer der Haupt­ur­sa­chen für den rasan­ten Kli­ma­wan­del.

Gemein­sam soll ein Zei­chen gesetzt wer­den, um die Ent­schei­dungs­trä­ge­rIn­nen unter Druck zu setz­ten.

“Es ist ein­fach ent­täu­schend, dass immer noch nicht genug für den Kli­ma­schutz getan wird. Wir müs­sen end­lich zusam­men arbei­ten, um die­se Kri­se zu stop­pen, anson­sten wer­den wir die Erde – unse­re Erde – für immer zer­stö­ren.” – Fran­zis­ka Kri­nes (Schü­le­rin, 16)

„Ich fin­de es eine Unver­schämt­heit, dass sich die Poli­ti­ke­rIn­nen hin­stel­len und über Kli­ma­schutz reden, aber im End­ef­fekt nichts dafür tun! Das sieht man am Kli­ma­pa­ket­chen, wel­ches sogar noch­mal auf­ge­weicht wur­de. Wir gehen solan­ge auf die Stra­ße bis sie end­lich kapie­ren, dass sofort gehan­delt wer­den muss!“ – Tim-Luca Rosen­hei­mer