ETA Hoffmann Theater Bamberg: Künstliche Intelligenz und ein Roboter

„Künstliche Intelligenz ist der Versuch, allgemeine Prinzipien menschlichen intelligenten Verhaltens mit Computerprogrammen nachzubilden“, sagt Ute Schmid, Professorin für Angewandte Informatik an der Universität Bamberg. Mit der KI bauen wir Menschen uns selbst nach, um uns vielleicht besser zu verstehen. Was wird Künstliche Intelligenz können? Wie wird sie unseren Alltag verändern, bereichern oder gar bedrohen?

In dieser Ausgabe der Gesprächsreihe ETA fragt wird Prof. Dr. Ute Schmid einen Einblick in ihre Forschung geben, den humanoiden Roboter Pepper vorstellen und im Dialog mit Remsi Al Khalisi über die Möglichkeiten der KI diskutieren.

  • Vortrag und Gespräch | Di 29.10.19 | 20.00 Uhr | Studio
  • In Kooperation mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Eintritt: 10,- Euro, ermäßigt (u.a. für Studierende): 5,- Euro