Einbrecher wollten Tresor stehlen

FORCHHEIM. Einen mehrere hundert Kilogramm schweren Tresor versuchten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag bei einem Einbruch in ein Geschäft im Gewerbegebiet zu stehlen. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Die Täter machten sich in der Zeit von Mittwoch, 19.30 Uhr, bis Donnerstag, 6.50 Uhr, an zwei Fenstern und an der Eingangstür zu schaffen und drangen schließlich in die Büroräume des Betriebes in der Straße „An der Lände“ ein. Dort versuchten sie den schweren Tresor zu öffnen, beziehungsweise mitzunehmen. Da beides nicht gelang, zogen sie mit einem geringen Bargeldbetrag, den sie im Büro fanden, wieder ab. Die Einbrecher hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Beamte der Kriminalpolizei Bamberg haben die Ermittlungen übernommen. Sie bitten Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Gewerbegebiet „An der Lände“ wahrgenommen haben, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 mit ihnen in Verbindung zu setzen.