Kassenautomat in Bayreuther Therme aufgebrochen

BAYREUTH. Auf den Inhalt eines Kassenautomaten hatte es ein derzeit noch Unbekannter abgesehen, der in den frühen Morgenstunden des Freitages in die Therme im Stadtteil Seulbitz einbrach. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen verschaffte sich der Täter, gegen 2.30 Uhr, über eine gewaltsam geöffnete Tür Zutritt zu dem Gebäude in der Straße „Kurzpromenade“ und machte sich dann an dem Kassenautomaten zu schaffen. Daraus entwendete der Unbekannte einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag und flüchtete anschließend. Nachdem der Alarm der Polizei gemeldet worden war, fahndeten mehrere Streifenbesatzungen nach dem Einbrecher, jedoch ohne Ergebnis. Der Kriminaldauerdienst Bayreuth nahm noch in den Morgenstunden die Ermittlungen auf. Zudem konnten die Beamten entsprechende Spuren sichern.

Zeugen, die Freitagfrüh, um zirka 2.30 Uhr, eine verdächtige Person und/oder ein Fahrzeug bei der Therme in der Straße „Kurpromenade“ gesehen haben oder sonst Angaben zu dem Einbruch machen können, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.