Work­shoprei­he: „Wie­der­ein­stieg am Arbeits­markt“ in Bam­berg

In die­ser beson­de­ren Work­shoprei­he der Beauf­trag­ten für Chan­cen­gleich­heit der Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg, Nico­le Krank, der Job­cen­ter Bam­berg Stadt und Land sowie in Zusam­men­ar­beit mit der Ser­vice­stel­le Con­ci­lia, erhal­ten Frau­en wert­vol­le Tipps und Impul­se zum The­ma Wie­der­ein­stieg.

Finan­zi­el­le För­de­rung – Vor­trä­ge

Frei­tag, 18. Okto­ber 2019, 9:00 bis 12:00 Uhr, in der Agen­tur für Arbeit Bam­berg, BiZ

  • Indi­vi­du­el­le Wege für Ihren Wie­der­ein­stieg am Arbeits­markt – so unter­stützt Sie die Arbeits­agen­tur
  • Finan­zi­el­le För­de­rung für Wei­ter­bil­dung für Berufs­tä­ti­ge

Mini­job

Don­ners­tag, 24. Okto­ber 2019, 9:00 bis 13:00 Uhr, im bfz Bam­berg, Lich­ten­hai­de­str. 15

Infor­ma­tio­nen rund um den Mini­job. Wie unter­schei­det sich der Mini­job von ande­ren Beschäf­ti­gungs­for­men? Wel­che Vor- und Nach­tei­le hat die­se Beschäf­ti­gungs­art? Mini­job als (Wie­der-) Ein­stiegs­chan­ce? Rech­te im Mini­job: Urlaub? Lohn­fort­zah­lung im Krank­heits­fall? Kün­di­gungs­schutz?

Selbst­si­cher am Tele­fon & im Vor­stel­lungs­ge­spräch

Mitt­woch, 13. Novem­ber 2019, 9:00 bis 13:00 Uhr, im bfz Bam­berg, Lich­ten­hai­de­str. 15

Für den ersten Ein­druck gibt es kei­ne zwei­te Chan­ce. Des­halb üben wir Tele­fon­ge­sprä­che und per­sön­li­ches Auf­tre­ten. Vie­le prak­ti­sche Tipps erleich­tern den Start für den Weg zum Job.

Es ste­hen nur begrenz­te Teil­neh­mer­plät­ze zur Ver­fü­gung. Bei einem Besuch von min­de­stens 2 Work­shops ist der Teil­nah­me­platz garan­tiert. Die Teil­nah­me ist kosten­los.

Anmel­dung erwünscht bei:

Nico­le Krank, Tel. (09561) 93407, E‑Mail: Bamberg-​Coburg.​BCA@​arbeitsagentur.​de

Tan­ja Hof­mann, Tel. (0951) 93224–46, E‑Mail: tanja.​hofmann@​bfz.​de