Ecken­ta­ler Jäger pflan­zen Wild­blu­men – Natur­schutz in Zei­ten des Klimawandels

Der Schutz und die För­de­rung der Arten­viel­falt beschrei­tet auch immer die Grat­wan­de­rung zwi­schen den Bedürf­nis­sen der Men­schen und dem, was die Natur und damit Flo­ra und Fau­na benötigen.

Die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle (rechts) freut sich gemeinsam mit Sylvia Robertson-Mayer vom Eckentaler Bauamt über die Initiative der beiden Jäger Alfred Ruf (rechts) und Andreas Schiller (links am Jägerstand). Foto: Adam/ME

Die Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le (rechts) freut sich gemein­sam mit Syl­via Robert­son-May­er vom Ecken­ta­ler Bau­amt über die Initia­ti­ve der bei­den Jäger Alfred Ruf (rechts) und Andre­as Schil­ler (links am Jäger­stand). Foto: Adam/​ME

In Oed­hof tra­fen sich kürz­lich die Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le mit ihrer Mit­ar­bei­te­rin Syl­via Robert­son-May­er mit den hie­si­gen Jägern Albert Ruf und Andre­as Schil­ler. In Abstim­mung mit der Gemein­de, haben die Jäger auf ver­schie­de­nen gemeind­li­chen Flä­chen Wild­sa­men-Wie­sen für das Nie­der­wild ange­legt. Denn eine der eher unbe­kann­ten Auf­ga­ben der Jäger ist der Schutz der Wild­tie­re durch die Ver­bes­se­rung des Lebens­raums, indem sie Blüh­flä­chen und Blüh­strei­fen anle­gen. Dort kann sich das Nie­der­wild, also Wild­vö­gel wie Fasan und Reb­huhn oder der Wild­ha­se, Nah­rung ver­schaf­fen und somit auch in der kal­ten Jah­res­zeit gut überleben.

Wie­se mit Wild­sa­men als Lebens­raum für Artenvielfalt

So ist die­se Wie­se mit Wild­sa­men der Mischung “Pio­nier” ein siche­rer Lebens­raum für Boden­brü­ter, Klein­säu­ger, aber auch Insek​ten​.Es wer­den Nütz­lin­ge wie Lauf- und Mari­en­kä­fer, Heu­schrecken, Spin­nen und Zika­den geför­dert. Außer­dem ist die­ser neu geschaf­fe­ne Lebens­raum eine (Augen)weide für Bie­nen und Schmet­ter­lin­ge und sorgt für Artenvielfalt.

Wei­te­re Informationen:

Kon­tak­tie­ren Sie unse­re hei­mi­schen Jäge­rin­nen und Jäger auch wenn es um gesun­des, regio­na­les und sai­so­na­les Wild­fleisch geht, das Sie dort bezie­hen kön­nen – aus der Natur vor Ort, für die Men­schen in Eckental!

Mehr zur Arbeit des Baye­ri­schen Jagd­ver­ban­des erhal­ten Sie unter www​.jagd​-bay​ern​.de