Vor­sit­zen­der der DPV­KOM Bay­ern dank­te Johan­nes Wicht

Johannes Wicht, Edwin Then

Johan­nes Wicht, Edwin Then

Edwin Then, Vor­sit­zen­der der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­werk­schaft DPV Bay­ern (DPV­KOM Bay­ern) dank­te Johan­nes Wicht für sein ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment im Stadt­ju­gend­ring Bam­berg als stv. Vor­sit­zen­der und lang­jäh­ri­ges Mit­glied im Bam­ber­ger Jugend­hil­fe­aus­schuss.

Seit 2002 war Wicht als Lei­ter des Netz­wer­kes „AK Jugend­ar­beits­lo­sig­keit“ tätig. Dort unter­stütz­te er vor allem die jun­gen Berufs­neu­lin­ge bei der Ver­mitt­lung von Aus­bil­dungs­stel­len in unse­rer Regi­on. Eben­so betei­lig­te sich Wicht jedes Jahr aktiv bei der Wall­fahrt für Arbeit­neh­mer nach Vier­zehn­hei­li­gen. Auch war er der Initia­tor des Bam­ber­ger Kin­der-Stadt­pla­nes, wel­cher 2014 gedruckt wur­de.

Beson­ders gro­ße Freu­de berei­te­te dem Gewerk­schafts­mit­glied und Betriebs­rat bei Tele­kom die Anord­nung von Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter Stein­mei­er ihm das Bun­des­ver­dienst­kreuz zu ver­lei­hen.