FCE star­tet Vor­ver­kauf für Der­by gegen DJK Don Bos­co Bam­berg

Für sein Der­by-Heim­spiel in der Fuß­ball Bay­ern­li­ga gegen die DJK Don Bos­co Bam­berg am Sams­tag, 2. Novem­ber (14:00 Uhr), hat der FC Ein­tracht Bam­berg jetzt den Kar­ten­vor­ver­kauf gestar­tet. Für die Haupt­tri­bü­ne des Fuchs­park­sta­di­ons, die 1.000 Zuschau­ern einen Sitz­platz bie­tet, gehen jetzt 800 Sitz­platz­kar­ten in den frei­en Ver­kauf. Zudem wird für das Nach­bar­du­ell auch die Gegen­ge­ra­de geöff­net. Jörg Schmal­fuß, Vor­stands­vor­sit­zen­der des FC Ein­tracht Bam­berg, freut sich schon jetzt “auf ein Fuß­ball­fest, wie es das Hin­spiel war, dies­mal hof­fent­lich mit dem bes­se­ren Aus­gang für uns. Nach­dem das Hin­spiel über 2.000 Zuschau­er ver­folgt haben, gehen wir davon aus, dass wir alle Kar­ten für die über­dach­ten Sitz­plät­ze der Haupt­tri­bü­ne im Vor­feld ver­kauft bekom­men.” Die Hoff­nung ist nicht unbe­grün­det: “Der­zeit bele­gen wir nach 13 Spiel­ta­gen einen über­ra­gen­den vier­ten Tabel­len­platz. Zudem zeigt unse­re jun­ge Mann­schaft, die über­wie­gend aus Kicker unse­rer FCE Talent­schmie­de besteht, guten Fuß­ball “, so der am Diens­tag­abend wie­der­ge­wähl­te Vor­stands­chef. Die DJK Don Bos­co Bam­berg, die das Hin­spiel Mit­te Juli mit 1:0 gewann, befin­det sich der­zeit im aku­ten Abstiegs­kampf.

Ein­tritts­kar­ten kön­nen ab sofort online unter https://​www​.kar​ten​ki​osk​-bam​berg​.de/ gekauft wer­den, zudem gibt es Tickets an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len. Sein näch­stes Heim­spiel bestrei­tet der FC Ein­tracht Bam­berg am Sams­tag, 5. Okto­ber, um 14:00 Uhr gegen den Würz­bur­ger FV. Bereits am kom­men­den Sams­tag, 28. Sep­tem­ber, ist der Auf­stei­ger bei der DJK Ammer­thal zu Gast.