Jah­res­aus­stel­lung des Kunst­ver­eins Bam­berg “Natur als Argu­ment” in der Stadt­ga­le­rie Vil­la Dessauer

Die dies­jäh­ri­ge Jah­res­aus­stel­lung des Kunst­ver­eins Bam­berg e.V. wid­met sich Natur- und Land­schafts­dar­stel­lun­gen in der zeit­ge­nös­si­schen Kunst. Das The­ma Natur, deren Schön­heit, Fra­gi­li­tät und Zer­stö­rung im Zeit­al­ter des Antro­po­zän, ist momen­tan so aktu­ell wie nie zuvor.

Für die Aus­stel­lung in der Stadt­ga­le­rie Vil­la Des­sau­er konn­ten 26 Künst­ler gewon­nen wer­den, die in ihren Wer­ken die gro­ße hete­ro­ge­ni­tät zum Aus­druck brin­gen, mit der sie sich heut­zu­ta­ge mit einem der älte­sten Gen­res der Kunst aus­ein­an­der­set­zen. Viel­fäl­ti­ge Medi­en, Mate­ria­li­en und Metho­den sind des­halb in Aus­stel­lung ver­tre­ten; von der Land­schafts­ma­le­rei über Video­kunst, Foto­gra­fie, Instal­la­tio­nen, Skulp­tu­ren bis hin zu Mit­mach­ak­tio­nen, wie z.B. das Gras­halm­schnit­zen (!) mit Micha­el May, dem Grün­der des Gras­hal­m­in­sti­tuts in Nürnberg.

Gezeigt wer­den Arbei­ten von: Gale­rie für Land­schafts­kunst, Jens Vel­ling-Schür­mann, Uni­Gar­de­ning Bam­berg, Alex­an­der Rischer, Ger­hard Rieß­beck, Thi­lo Wester­mann, Richard Wient­zek, Lois Wein­ber­ger, Wolf­gang Steh­le, her­mann de vries, Seba­sti­an Nebe, Jür­gen Wil­helm, Anna Bit­ter­sohl, Chri­stia­ne Löhr, Flo­ri­an Hütt­ner, Cyrill Lach­au­er, Susan­ne Roth, Oli­ver Boberg, Tho­mas May, Yel­va Lar­sen, Kla­ra Hob­za, Anja Ciup­ka, Joan Jonas, Line Hoven, Bob Brai­ne und Till Krause.

Natur als Argument

  • 29.9.2019 bis 10.11.2019
  • Ver­nis­sa­ge am 28.9.2019 um 18:00 Uhr
  • Stadt­ga­le­rie Vil­la Des­sau­er, Hain­str. 4a., 96047 Bamberg
  • Öff­nungs­zei­ten Do – So und Fei­er­tag 12:00 – 18:00 Uhr

Rund­gän­ge durch die Ausstellung

  • am Don­ners­tag, den 3.10. und 27.10. mit Dr. Bar­ba­ra Kah­le um 15:00 Uhr und am Sonn­tag, den 20.10. Mit Not­bur­ga Karl um 11:00 Uhr

Akt­ti­ons­ta­ge

  • am Sams­tag, den 12.10. von 14:00 bis 17:00 Uhr: Gras­ham­schnit­zen mit Micha­el May (Grün­der des Gras­hal­m­in­sti­tuts, Nürnberg)
  • am Sams­tag, den 19.10. von 14:00 bis 18:00 Uhr: Natur Natur sein­las­sen mit Anna­ma­ria Pfef­fer (Ess­ba­re Stadt) und Yel­va lar­sen (Didak­tik der Natur­wis­sen­schaf­ten, Uni­ver­si­tät Bamberg)

Finis­sa­ge

  • am Sonn­tag, den 10.11. um 11:00 Uhr: Vor­trag Char­lot­te Desa­ga (Freie Kura­to­rin, Berlin)