Vor­trag “Fich­tel­ge­bir­ge zwi­schen Tra­di­ti­on und Moder­ne” in Bad Berneck

Referent Adrian Roßner

Refe­rent Adri­an Roß­ner

Für Frei­tag, 27. Sep­tem­ber um 19 Uhr kommt wie­der ein­mal der belieb­te Refe­rent Adri­an Roß­ner in den KuKuK nach Bad Berneck. Sein Blick geht dies­mal auf “Das Fich­tel­ge­bir­ge im Zei­chen der Indu­stria­li­sie­rung” und macht einen Brücken­schlag von Tra­di­ti­on zu Moder­ne. Anhang vie­ler kon­kre­ter Bei­spie­le wird so die “gute alte Zeit” wie­der ein­mal leben­dig, auch erstaun­lich neu­es gibt es zu ent­decken. Als Kreis­ar­chiv­pfle­ger des Land­krei­ses Hof und stell­ver­tre­ten­der Haupt­vor­sit­zen­der und Refe­rent für Hei­mat- und Brauch­tums­pfle­ge des Fich­tel­ge­birgs­ver­eins taucht er tief und leben­dig in die regio­na­le Geschich­te ein. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Alte Kin­der­gar­ten Bad Berneck, Am Kir­chen­ring 43, 95460 Bad Berneck. Ein­tritt 3,- Euro. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Evang. Bil­dungs­werk unter Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.