250.000ster Besucher erkundet die Umweltstation Lias-Grube

Endlich ist es soweit: Der 250.000ste Besucher seit  Beginn der Umweltstation Lias-Grube wurde gezählt und geehrt

Julian Schrüfer freut sich über das Jubiläumsgeschenk. Foto: Umweltstation Lias-Grube-Isabell Stroh; v. l. - U. Schaefer, J. Schrüfer, C. Elhardt

Julian Schrüfer freut sich über das Jubiläumsgeschenk. Foto: Umweltstation Lias-Grube-Isabell Stroh; v. l. – U. Schaefer, J. Schrüfer, C. Elhardt

Zu den Themenfeldern Boden, Wald, Wiese und Wasser sowie Energie und Nachhaltigkeit besuchen jährlich ca. 15.000 kleine und große Menschen die staatlich anerkannte Umweltstation. Und endlich war es soweit: Der Junge Julian Schrüfer aus Bamberg hatte das Glück als 250.000ster Besucher die Lias-Grube im Rahmen des Ferienprogrammangebotes der Brose-Sommerferienbetreuung Bamberg mit dem Thema „Kräuterhexe und Zauberlehrling“ zu erleben. Leitungsteam Ulrike Schaefer und Ceara Elhardt beglückwünschten Julian herzlich mit einem Geschenkpaket aus Becherlupe, Wasserkescher, Überraschungstüte mit Versteinerungen und vielem mehr.

„Wir möchten Lust auf Natur und Umwelt machen und deren Wertschätzung als unser aller Lebensgrundlage vermitteln. Bildung für nachhaltige Entwicklung liegt uns damit zentral am Herzen. Denn die Kinder sind unsere Zukunft, denen wir die Erde in die Obhut geben. Und die müssen wir stark machen für diese Aufgabe!“ sagt Leiterin Ulrike Schaefer. Und das kommt nach wie vor gut an! Mit 12.000 Besuchern allein schon in diesem Jahr und 2.000 Übernachtungen bis jetzt werden die Termine langsam knapp. „Nachdem wir nun schon 21 Jahre Umweltbildung zu Naturschutz und Nachhaltigkeitsthemen machen, freuen wir uns nach wie vor über den starken Zulauf aus der Region – zu allen Jahreszeiten und bei jedem Wetter.“

Ab sofort kann man per Mail oder per Telefon bei der Umweltstation Lias-Grube Herbstthemen und ganzjährig durchführbare Themen wie z.B. Funkenfee oder Hecken schmecken sowie und Führungen im Wildpark Hundshaupten zum Thema Wolf, Luchs, Schaf durch unsere Pädagoginnen buchen.“. Nähere Informationen zur Umweltstation Lias-Grube finden Sie unter www.umweltstation-liasgrube.de oder per Telefon unter 09545 950399.