Beste Qua­li­fi­ka­ti­on in Ecken­ta­ler Unter­neh­men – Gerüst­bau­ermei­ster Jan­nik Mauß­ner besuch­te Rathaus

Fei­er­stun­de mit Jan­nik Maußner

Die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle gratuliert dem jungen Gerüstbauer-Meister. Foto: Adam/ME

Die Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le gra­tu­liert dem jun­gen Gerüst­bau­er-Mei­ster. Foto: Adam/​ME

Im Rah­men einer klei­nen Fei­er­stun­de beglück­wünsch­te die Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le Jung­mei­ster Jan­nik Mauß­ner im Ecken­ta­ler Rat­haus. Jan­nik Mauß­ner, der seit sei­ner Gesel­len­prü­fung nach der Lehr­aus­bil­dung bei der FA Karl GmbH in Bam­berg 2017 im elter­li­chen Betrieb tätig ist, hat bereits 2018 mit erst 20 Jah­ren die Prü­fung vor der Hand­werks­kam­mer erfolg­reich absol­viert und berich­te­te stolz von sei­ner Meisterprüfung.

„Sie haben beruf­li­che Weit­sicht und Enga­ge­ment bewiesen!“

Beruf­li­ches Enga­ge­ment und Weit­sicht habe er mit sei­nem Mei­ster­ti­tel unter Beweis gestellt und zudem mit Erlan­gung des begehr­ten Titels bewie­sen, dass er die nöti­ge fach­li­che Kom­pe­tenz mit­brin­ge, um den elter­li­chen Betrieb zu unter­stüt­zen und in die Zukunft zu füh­ren, so das Gemeindeoberhaupt.

Wer ist oder wird noch Mei­ster? Der Markt Ecken­tal fei­ert mit Euch!

Ledig­lich die Mel­dung über die Kreis­hand­wer­ker­schaft Erlangen/​Stadt und Land­kreis, sowie Hers­bruck und Lauf erfol­gen an den Markt Ecken­tal. Wir wür­den uns jedoch freu­en, wenn sich bei uns auch alle ande­ren frisch­ge­backe­nen Mei­ster mel­den wür­den, damit wir die­se zu einer klei­nen Fei­er ein­la­den können.
Also, rufen Sie an bei Petra Dörf­lin­ger, 09126/903 221, oder mai­len Sie ihr: petra.​doerflinger@​eckental.​de!