Beste Qualifikation in Eckentaler Unternehmen – Gerüstbauermeister Jannik Maußner besuchte Rathaus

Feierstunde mit Jannik Maußner

Die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle gratuliert dem jungen Gerüstbauer-Meister. Foto: Adam/ME

Die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle gratuliert dem jungen Gerüstbauer-Meister. Foto: Adam/ME

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beglückwünschte die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle Jungmeister Jannik Maußner im Eckentaler Rathaus. Jannik Maußner, der seit seiner Gesellenprüfung nach der Lehrausbildung bei der FA Karl GmbH in Bamberg 2017 im elterlichen Betrieb tätig ist, hat bereits 2018 mit erst 20 Jahren die Prüfung vor der Handwerkskammer erfolgreich absolviert und berichtete stolz von seiner Meisterprüfung.

„Sie haben berufliche Weitsicht und Engagement bewiesen!“

Berufliches Engagement und Weitsicht habe er mit seinem Meistertitel unter Beweis gestellt und zudem mit Erlangung des begehrten Titels bewiesen, dass er die nötige fachliche Kompetenz mitbringe, um den elterlichen Betrieb zu unterstützen und in die Zukunft zu führen, so das Gemeindeoberhaupt.

Wer ist oder wird noch Meister? Der Markt Eckental feiert mit Euch!

Lediglich die Meldung über die Kreishandwerkerschaft Erlangen/Stadt und Landkreis, sowie Hersbruck und Lauf erfolgen an den Markt Eckental. Wir würden uns jedoch freuen, wenn sich bei uns auch alle anderen frischgebackenen Meister melden würden, damit wir diese zu einer kleinen Feier einladen können.
Also, rufen Sie an bei Petra Dörflinger, 09126/903 221, oder mailen Sie ihr: petra.doerflinger@eckental.de!