Stra­ßen­sper­rung in Forch­heim: Bam­ber­ger Stra­ße und Wie­sent­stra­ße im August

Das Stra­ßen­ver­kehrs­amt der Stadt Forch­heim teilt mit, dass wegen Stra­ßen­bau­ar­bei­ten die Bam­ber­ger Stra­ße ab dem Kreu­zungs­be­reich Andre­as-Stein­metz-Stra­ße / Von-Brun-Stra­ße bis Höhe Katha­ri­nen­spi­tal, sowie Tei­le der Wie­sent­stra­ße von Mon­tag, 12. August bis Frei­tag 30. August 2019 für den gesam­ten Ver­kehr gesperrt wer­den müs­sen. Fuß­gän­ger und Fahr­rad­fah­rer kön­nen pas­sie­ren, es kommt zu Teil­sper­run­gen der Geh­we­ge.

Auf den genann­ten Stra­ßen wer­den die Fahr­bahn­decken saniert.

Ent­spre­chen­de Umlei­tun­gen wer­den aus­ge­schil­dert: Die Umlei­tung Rich­tung Para­de­platz erfolgt über die Andre­as-Stein­metz-Stra­ße, Bir­ken­fel­d­er­stra­ße, Eisen­bahn­stra­ße und Klo­ster­stra­ße. Die Umlei­tung Rich­tung Bam­ber­ger Stra­ße vom Markt­platz kom­mend führt über die Wie­sent­stra­ße, Gebsat­tel­stra­ße, Bir­ken­fel­d­er­stra­ße, dann Andre­as-Stein­metz-Stra­ße; die Umlei­tung Rich­tung Innen­stadt ist von der Bam­ber­ger Stra­ße kom­mend über die Von-Brun-Stra­ße, Bastei­stra­ße, Mero­win­ger­stra­ße und Satt­ler­tor­stra­ße.

Anlie­ger haben bis zu den Bau­stel­len freie Zufahrt, eben­so bleibt die Zufahrt Park­haus Kro­nen­gar­ten über die Satt­ler­tor­stra­ße frei.

Ab der Brücke zwi­schen Horn­schuch­al­lee und Wie­sent­stra­ße (“Hunds­brücke”) wird die Durch­fahrt für Fahr­zeu­ge über 10 m Gesamt­län­ge unter­sagt.

In Tei­len der Bam­ber­ger Stra­ße und der Wie­sent­stra­ße wer­den vom 12.08.2019 bis läng­stens 30.08.2019 z. T. beid­sei­ti­ge Halt­ver­bo­te ange­ord­net. Es wird gebe­ten, die Beschil­de­rung zu beach­ten.