Halb­sei­ti­ge Sper­rung zwi­schen der Anschluss­stel­le Hirschaid und dem Kreis­ver­kehr Hirschaid – Ein­bahn­stra­ßen­re­ge­lung

Bau­maß­nah­me an der Kreis­stra­ße BA 27

Im Bereich zwi­schen dem west­li­chen Ast der Anschluss­stel­le Hirschaid und dem Kreis­ver­kehr Hirschaid wird der­zeit die Fahr­bahn erneu­ert.

Momen­tan wer­den Arbei­ten am rech­ten Fahr­strei­fen unter halb­sei­ti­ger Sper­rung des Gesamt­ver­kehrs aus­ge­führt, der Ver­kehr wird in Ein­bahn­stra­ßen­re­ge­lung in Rich­tung Hirschaid geführt.

Auf­grund von Ver­zö­ge­run­gen im Bau­ab­lauf und den noch aus­ste­hen­den Asphal­tie­rungs­ar­bei­ten dau­ert die Sper­rung die­ses Strecken­ab­schnit­tes noch bis vor­aus­sicht­lich 14. August 2019.

Danach begin­nen mit dem näch­sten Bau­ab­schnitt die Arbei­ten auf dem lin­ken Fahr­bahn­strei­fen. In die­sem Zuge wer­den dann auch die Zufahr­ten zum Pend­ler­park­platz und zur Straßenmeisterei/​Keller unter halb­sei­ti­ger Sper­rung erneu­ert.

Im Zuge der Bau­ar­bei­ten wird die Stra­ße halb­sei­tig gesperrt und der gesam­te Ver­kehr in Ein­bahn­stra­ßen­re­ge­lung in Rich­tung Hirschaid geführt.

Die Umlei­tungs­strecken sind in der Ört­lich­keit aus­ge­schil­dert.

Wir bit­ten alle Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Beach­tung.