Kurz­in­fo der Stern­war­te Feu­er­stein: Par­ti­el­le Mond­fin­ster­nis am Diens­tag, 16.07.2019

Art: Par­ti­el­le Mond­fin­ster­nis, aus ganz Fran­ken sicht­bar

  • Mond­auf­gang: 21:11
  • Fin­ster­nis­be­ginn: Di, 16. Jul 2019, 21:15
  • Son­nen­une­trgang: 21:18
  • Maxi­mum: Di, 16. Jul 2019, 23:30 0,65 Magni­tu­de
  • Ende: Mi, 17. Jul 2019, 02:17
  • Mond­un­ter­gang: 3:57
  • Dau­er: 5 Stun­den, 2 Minu­ten

Wie aus obi­gen Uhr­zeit­an­ga­ben erkenn­bar wird man den Anfang der Fin­ster­nis man­gels dunk­len Him­mels nicht gut sehen kön­nen. Aber ab etwa 22:30Uhr steht der Mond hoch genug im Süd­osten, sodass man ihn auf frei­em Feld gut sehen kann. Des­wei­te­ren ist die Abnah­me der Hel­lig­keit schon deut­lich zu erken­nen. Dürcken wir uns noch die Dau­men, dass es kei­ne Wol­ken gibt. Ent­fer­nung des Mon­des von der Erde wäh­rend der Fin­ster­nis etwa 399000km