Podi­ums­dis­kus­si­on von “Fri­days for Future” Forch­heim

Seit Anfang des Jah­res for­dern Schü­le­rin­nen und Schü­ler unter dem Mot­to „Fri­days for Future“ für die Bewah­rung ihrer Zukunft und for­dern Regie­rung und Politiker*innen zum Han­deln auf. Auch in Forch­heim fand am 29.3.2019 eine Demon­stra­ti­on mit Hun­der­ten Teilnehmer*innen statt. Das The­ma ist seit­dem in der Öffent­lich­keit prä­sen­ter denn je.

Aus die­sem Grund hat die Fri­days for Future Orts­grup­pe Forch­heim sich ent­schlos­sen, eine Podi­ums­dis­kus­si­on zu die­sem The­ma zu orga­ni­sie­ren. Sie wird am 12. Juli um 17:00 im Jun­gen Thea­ter Forch­heim statt­fin­den.

Als Teilnehmer*innen haben sich ange­kün­digt: Lisa Badum (Bünd­nis 90/​Die Grü­nen), Ober­bür­ger­mei­ster Uwe Kirsch­stein (SPD), Seba­sti­an Kör­ber (FDP) und Linus Hluchy (Die Lin­ke). Der Land­rat Dr. Her­mann Ulm (CSU) lässt sich ent­schul­di­gen, doch Herr Brig­ge (Kli­ma­schutz­ma­na­ger des Land­krei­ses Forch­heim) wird anwe­send sein. Die­se Gäste wer­den über ihre Posi­tio­nen zum Kli­ma­schutz zusam­men mit Vertreter*innen von Fri­days for Future dis­ku­tie­ren.

Alle Inter­es­sier­te sind herz­lich ein­ge­la­den. Das Publi­kum wird dazu auf­ge­for­dert, sei­ne eige­ne Mei­nung ein­zu­brin­gen, der Ein­tritt ist frei.