Graf­fi­ti-Schmie­re­rei­en in Hirschaid

HIRSCHAID, LKR. BAM­BERG. Sach­scha­den in Höhe von zir­ka 300 Euro ent­stand am Frei­tag­abend durch Graf­fi­ti-Sprü­he­rei­en im Stadt­ge­biet. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se.

Ein bis­lang unbe­kann­ter Täter beschmier­te im Zeit­raum von 19 Uhr bis 22.30 Uhr in der Wie­sen­stra­ße eine Gebäu­de­wand sowie einen Strom­ver­tei­ler­ka­sten unter ande­rem mit einem Haken­kreuz in blau­er Far­be.

Zeu­gen, die im Tat­zeit­raum ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge in der Wie­sen­stra­ße fest­ge­stellt haben, wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–0 in Ver­bin­dung zu set­zen.