Pedel­ec-Kurs auf dem Ver­kehrs­übungs­platz in Forch­heim

„Sicher auf dem E‑Bike: Tipps für das pass­sen­de Pedel­ec mit prak­ti­schen Fahr­tipps und Übungs­fahrt“

Pedelec-Kurs auf dem Verkehrsübungsplatz

Pedel­ec-Kurs auf dem Ver­kehrs­übungs­platz

Auf dem Ver­kehrs­übungs­platz der Poli­zei in Forch­heim hat die Ver­an­stal­tung „Sicher auf dem E‑Bike: Tipps für das pass­sen­de Pedel­ec mit prak­ti­schen Fahr­tipps und Übungs­fahrt“ des Senio­ren­bei­ra­tes der Stadt Forch­heim, des ADFC und der Gesund­heits­re­gi­on­plus statt­ge­fun­den.

Begei­ster­te Rad­fah­rer aus Forch­heim und Umge­bung folg­ten inter­es­siert dem Vor­trag von Sepp Mar­tin, ADFC Forch­heim, mit wert­vol­len Tipps zur Wahl eines pas­sen­den Pedel­ecs. Manu­al Heil­mann, Fahr­rad Heil­mann, erläu­ter­te fach­kom­pe­tent ver­schie­de­ne Pedel­ec-Typen. Im Anschluss teste­ten die Teil­neh­mer – mit Helm – die Pedel­ecs auf einem Kurs mit Sla­lom­fahrt, Schwel­len, Schräg­bret­tern und Brems­hin­der­nis gesteckt von Máté Moré, Ver­kehrs­wacht und Tho­mas Fleisch­mann, Ver­kehrs­er­zie­her der Poli­zei Forch­heim.

Auch Senio­ren mit eige­nem Pedel­ec nutz­ten die Mög­lich­kei­ten des Park­ours für ihre Fahr­si­cher­heit. Die Rück­mel­dung der Teil­neh­mer war durch­weg sehr posi­tiv. Im Aus­tausch fach­sim­pel­ten sie über die Tipps und Tricks der Ver­kehrs­wacht und konn­ten vie­le Fra­gen zum Kauf und siche­ren Fah­ren mit den Exper­ten klä­ren.

Im Vor­feld wur­de bereits eine Check­li­ste zum Pedel­ec-Kauf und –Fah­ren ent­wickelt, die in den Fahr­rad­ge­schäf­ten des Land­krei­ses aus­liegt.

Liste der Koope­ra­ti­ons­part­ner:
ADFC Forch­heim, ASB Forch­heim, Fahr­schu­le Metz­ner, 1. RSV Forch­heim, Senio­ren­bei­rat der Stadt Forch­heim, Ver­kehrs­wacht Forch­heim – Eber­mann­stadt, Ver­kehrs­er­zie­her der Poli­zei Forch­heim
Die Pedel­ecs wur­den zur Ver­fü­gung gestellt von Fahr­rad Heil­mann in Hau­sen.