Euro­pas erfolg­reich­ste Inno­va­ti­ons­kon­fe­renz kommt nach Bay­reuth

Der Count­down läuft: Am 27. Juni bringt DLD-Grün­de­rin Stef­fi Czer­ny Euro­pas erfolg­reich­ste Inno­va­ti­ons­kon­fe­renz wie­der nach Ober­fran­ken. Die Uni­ver­si­tät Bay­reuth wird bereits zum drit­ten Mal Gast­ge­ber des regio­na­len Kon­fe­renz­for­mats DLD Cam­pus sein.

„Für eine frucht­ba­re Dis­kus­si­on und inno­va­ti­ves For­schen sind wir – abseits gro­ßer Metro­po­len – ein guter Ort“, sagt Prof. Dr. Ste­fan Lei­ble, der Prä­si­dent der Uni­ver­si­tät Bay­reuth. „Hier auf dem Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth ist die Zukunft bereits Gegen­wart. Hier wird geforscht und dis­ku­tiert, wie die Welt von mor­gen aus­se­hen kann und soll.“ Des­halb ist der DLD Cam­pus in Bay­reuth rich­tig auf­ge­ho­ben. Das fin­det auch Stef­fi Czer­ny, DLD-Grün­de­rin und Hoch­schul­rats­mit­glied: „Wir wol­len bei DLD Cam­pus die Inno­va­ti­ons­kraft und Hid­den Cham­pions der Regi­on sicht­bar machen, denn Fort­schritt fin­det nicht nur in den Metro­po­len die­ser Welt statt – vie­les ent­steht direkt vor unse­rer Haus­tür. In Bay­reuth ver­net­zen wir die regio­na­len Trei­ber der Digi­ta­li­sie­rung und inter­na­tio­na­len DLD-Freun­de mit Stu­die­ren­den, Wis­sen­schaft­lern und Poli­ti­kern.“

Robo­tik zum Anfas­sen

Im Fokus des drit­ten DLD Cam­pus ste­hen die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on von Unter­neh­men und der damit ver­bun­de­ne Kul­tur­wan­del, Future of Food, die Zukunft der Mobi­li­tät mit bat­te­rie­be­trie­be­nen Fahr­zeu­gen sowie Robo­tik.

David Han­son (Han­son Robo­tics) zählt zu den bekann­te­sten For­schern im Feld huma­no­ider Robo­ter und künst­li­cher Intel­li­genz: Er schuf mit „Sophia“ einen ver­blüf­fend mensch­li­chen Robo­ter. Zusam­men mit Phil­ipp Zim­mer­mann, Co-Grün­der des Münch­ner Indu­strie­ro­bo­ter-Star­tups Fran­ka Emi­ka, wird er auf der Büh­ne im Audi­max die Chan­cen und Risi­ken von Maschi­nen­in­tel­li­genz und Robo­tik dis­ku­tie­ren. Wie ein Robo­ter funk­tio­niert, kön­nen die DLD Cam­pus-Teil­neh­mer im Aus­stel­lungs­be­reich aus der Nähe anschau­en und aus­pro­bie­ren.

Kura­tier­te Panels mit regio­na­len und inter­na­tio­na­len Spea­kern

Neben der Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­rin für Digi­ta­les, Judith Ger­lach, und Katha­ri­na Schul­ze (Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Bünd­nis 90/​Die Grü­nen im Baye­ri­schen Land­tag) wer­den regio­na­le Unter­neh­mens­len­ker wie Frank Küh­ne (RAPS), Patrick Boos (BAUR. re.) und Dirk Trei­ber (Medi) bei DLD Cam­pus erwar­tet. Auf dem Kon­fe­renz­pro­gramm ste­hen zudem inter­na­tio­na­le Spea­ker wie der renom­mier­te Stan­ford-Pro­fes­sor Hans Ulrich Gum­brecht oder Ter­ry von Bibra, Euro­pa-Chef von Ali­b­a­ba (li.) . Eben­falls ange­kün­digt haben sich Gud­run Herr­mann von der chi­ne­si­schen Kurz­vi­deo­platt­form Tik­Tok (Mit­te), Andre­as Kun­ze, CEO des Mobi­li­ty-Star­tups Konux, sowie Luft­han­sa-Inno­va­ti­ons­di­rek­tor Jörg Lie­be. Die Uni­ver­si­tät Bay­reuth bringt mit dem Mikro­pla­stik-Spe­zia­li­sten Prof. Dr. Chri­sti­an Laforsch und Prof. Dr. Micha­el Dan­zer, Lei­ter des Baye­ri­schen Zen­trums für Bat­te­rie­tech­nik, Exper­ten aus der Wis­sen­schaft auf die DLD Cam­pus-Büh­ne.

Zudem laden zahl­rei­che Unter­neh­men an ihren Stän­den zum ver­tie­fen­den Gespräch und Net­wor­king ein. Zu den Part­nern von Bur­das Inno­va­ti­ons­kon­fe­renz zäh­len in die­sem Jahr Wire­card, BMW, Rehau, Bör­sen­me­di­en, Sie­mens Haus­ge­rä­te, Invest in Bava­ria, Hypo­Ver­eins­bank, Adal­bert-Raps-Stif­tung, BAUR Group, Medi und Deutsch­land – Land der Ideen. Im Anschluss an das Kon­fe­renz­pro­gramm (ab 17:00 Uhr) sind alle Teil­neh­mer zu einem som­mer­li­chen Bar­be­cue mit Drinks auf dem Uni-Gelän­de ein­ge­la­den.

Event-Daten: DLD Cam­pus, 27.06.2019, 9:00 bis 17:00 Uhr im Audi­max der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, ab 17:00 Bar­be­cue & Drinks. Für eine Pres­se­ak­kre­di­tie­rung wen­den Sie sich bit­te direkt an dldpress@​burda.​com. Tickets: https://​dld​-con​fe​rence​.com/​D​L​D​C​a​m​p​u​s​B​a​y​r​e​u​t​h19