Einbrecher schlugen zu – Zeugen gesucht

BURGKUNSTADT / ALTENKUNSTADT, LKR. LICHTENFELS. Auf Bargeld und andere Gegenstände hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die in der Nacht zum Freitag in einen Getränkemarkt in Burgkunstadt und eine Brauerei in Altenkunstadt einbrachen. Die Polizei prüft einen Zusammenhang und bittet um Hinweise.

Die Diebe gelangten im Zeitraum von Donnerstag, 17 Uhr, bis Freitag, 5.30 Uhr, über aufgebrochene Fenster in die Innenräume der beiden Firmen.

Im Getränkemarkt in der Straße „In der Au“ brachen sie einen Tresor auf und stahlen das darin befindliche Bargeld. Außerdem entwendeten sie Alkohol und Zigaretten im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrages. Durch ihr Vorgehen verursachten die Täter einen Sachschaden von ungefähr 5.000 Euro.

Aus der Brauerei im Gewerbegebiet in Altenkunstadt stahlen die Einbrecher, nachdem sie das Mobiliar durchwühlt hatten, mehrere technische Geräte im Wert von einigen tausend Euro und konnten anschließend unerkannt entkommen.

Die Kriminalpolizei Coburg und die Lichtenfelser Polizei übernahmen die Ermittlungen und prüfen einen Zusammenhang zwischen beiden Einbrüchen.

Zeugen, denen im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagmorgen an den beiden Firmen verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 oder der Polizei Lichtenfels unter der Tel.-Nr. 09571/9520-0 in Verbindung zu setzen.