Unter­kon­ners­reu­ther VEMA eG unter den hun­dert besten Arbeit­ge­bern Deutsch­lands

VEMA-Vorstände Hermann Hübner (Vorstandsvorsitzender) und Andreas Brunner (Akademievorstand)

VEMA-Vor­stän­de Her­mann Hüb­ner (Vor­stands­vor­sit­zen­der) und Andre­as Brun­ner (Aka­de­mie­vor­stand)

Am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag, 14. März 2019, wur­den im Rah­men einer fest­li­chen Abend­ver­an­stal­tung in Ber­lin die Gewin­ner des Wett­be­werbs „Deutsch­lands Beste Arbeit­ge­ber 2019“ gekürt. Neben vie­len gro­ßen Namen aus allen Bran­chen wur­de auch die VEMA Ver­si­che­rungs­mak­ler-Genos­sen­schaft eG mit Haupt­sitz im ober­frän­ki­schen Unter­kon­ners­reuth sowie einer Nie­der­las­sung in Karls­ru­he geehrt.

Grund­la­ge der Platz­ie­rung waren eine umfang­rei­che anony­me Mit­ar­bei­ter­be­fra­gung sowie ein Manage­ment-Audit, wel­ches durch das For­schungs- und Bera­tungs­in­sti­tut Gre­at Place to Work® durch­ge­führt wur­de.

Im Rah­men der Mit­ar­bei­ter­be­fra­gung wur­den wich­ti­ge Eck­punk­te für eine Zusam­men­ar­beit wie Arbeits­kli­ma, Hilfs­be­reit­schaft unter Kol­le­gen, Ver­trau­en in die Fir­men­lei­tung, inter­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on, Work-Life-Balan­ce sowie Wei­ter­bil­dungs- und Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten abge­fragt. In die­ser Mit­ar­bei­ter­be­fra­gung konn­te die VEMA ein exzel­len­tes Ergeb­nis erzie­len und lag bei aus­nahms­los allen Punk­ten deut­lich über dem Durch­schnitts­wert der bis­he­ri­gen Teil­neh­mer die­ser Bench­mark-Stu­die (Teil­neh­mer des Wett­be­werbs „Die Besten Arbeit­ge­ber“ 2014 bis 2017). Ein erreich­ter Trust Index© von 91 Pro­zent fasst das gute Gesamt­ergeb­nis zusam­men. Mit ihrer zwei­ten Teil­nah­me an die­sem Wett­be­werb nach 2018 erreich­te die VEMA erneut einen Platz unter den hun­dert besten Arbeit­ge­bern im gesam­ten Bun­des­ge­biet. Ein Erfolg, auf den man stolz ist!

Die VEMA-Vor­stän­de sehen in die­sem her­vor­ra­gen­den Abschnei­den die offi­zi­el­le Bestä­ti­gung des­sen, was sich in den all­jähr­li­chen inter­nen Mit­ar­bei­ter­be­fra­gun­gen bereits Jahr für Jahr abzeich­ne­te: ein attrak­ti­ver Arbeit­ge­ber wird man nicht von allein. Die Mit­ar­bei­ter tra­gen mit ihrem regel­mä­ßi­gen Feed­back grund­le­gend dazu bei, die Arbeits­be­din­gun­gen anzu­pas­sen und die Zufrie­den­heit zu erhö­hen. Dabei ist es wich­tig, jedem Kol­le­gen mit Respekt und Fair­ness zu begeg­nen, zu sei­nem Wort zu ste­hen und Ent­schei­dun­gen für jeden Betrof­fe­nen nach­voll­zieh­bar zu machen. Auch jedem die ver­dien­te Wert­schät­zung für sei­ne gelei­ste­te Arbeit zu geben, darf nicht ver­ges­sen wer­den. Nur so blei­ben Loya­li­tät und Bin­dung zwi­schen Fir­ma und Arbeit­neh­mer ein festes Band. Danach stre­ben alle Füh­rungs­kräf­te der VEMA Tag für Tag.

Doch Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit ist nichts, was nur von „oben nach unten“ erzeugt wird. Ein ganz wesent­li­ches Ele­ment ent­steht direkt in den Teams. Das Zusam­men­spiel und Mit­ein­an­der der Per­so­nen, die tag­täg­lich mit­ein­an­der arbei­ten, ist von aus­schlag­ge­ben­der Bedeu­tung. Auch hier ist die VEMA stark von Hilfs­be­reit­schaft, Empa­thie und einer Will­kom­mens­kul­tur geprägt, die es neu­en Kol­le­gen ein­fach macht, sich schnell als Teil der Grup­pe zu füh­len und sich in ihr neu­es Auf­ga­ben­ge­biet ein­zu­fin­den. Kon­kur­renz­den­ken, Kom­pe­tenz­ge­ran­gel oder gar Mob­bing sucht man ver­ge­bens! Der Geschäfts­lei­tung der VEMA ist bewusst, dass die­ses Ver­hal­ten in einer Fir­ma mit hohem Mit­ar­bei­ter­zu­wachs, der ver­zeich­ne­ten Part­ner­ent­wick­lung und den ver­schie­den­sten damit gestie­ge­nen Auf­ga­ben­stel­lun­gen alles ande­re als selbst­ver­ständ­lich ist. Die Vor­stän­de dan­ken daher jedem ein­zel­nen Mit­ar­bei­ter für sei­nen Bei­trag zum guten Betriebs­kli­ma. Nur so kann die VEMA ihr vol­les Poten­zi­al aus­schöp­fen und sich wei­ter­ent­wickeln, um für ihre Kun­den der ver­läss­li­che, star­ke Part­ner zu blei­ben.

Die VEMA baut ihr Team wei­ter aus und freut sich über Bewer­bun­gen, vor allem von Ver­si­che­rungs­kauf­leu­ten und Soft­ware-Ent­wick­lern (PHP). Details fin­den Sie unter www​.vema​-eg​.de/​k​a​r​r​i​ere

Die VEMA ist der größ­te genos­sen­schaft­li­che Zusam­men­schluss unab­hän­gi­ger Ver­si­che­rungs­mak­ler in Deutsch­land. Rund 3.100 mit­tel­stän­di­sche Mak­ler­un­ter­neh­men mit mehr als 21.000 Mit­ar­bei­tern haben sich inzwi­schen die­sem Ver­bund ange­schlos­sen. Die VEMA bie­tet ihren Part­nern und Genos­sen tech­ni­sche Lösun­gen, lei­stungs­star­ke Deckungs­kon­zep­te in allen wich­ti­gen pri­va­ten und gewerb­li­chen Spar­ten, Mar­ke­ting­lei­stun­gen, ein umfang­rei­ches Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot und unter­neh­mens­be­ra­ten­de Dien­ste.

Schreibe einen Kommentar