Bay­reu­ther Unter­neh­men medi: Melis­sa Hobbs über­nimmt als Unter­neh­mens­spre­che­rin

Stabs­wech­sel in der medi Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on

Melissa Hobbs

Melis­sa Hobbs

Melis­sa Hobbs (37 Jah­re) ist neue Unter­neh­mens­spre­che­rin und Lei­tung Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on Medi­cal beim Bay­reu­ther Hilfs­mit­tel­her­stel­ler medi. Damit tritt sie die Nach­fol­ge von Miri­am Pio­trow­ski an, die in den Mut­ter­schutz geht.

Melis­sa Hobbs ist seit 2011 bei medi und ver­ant­wor­te­te dort unter ande­rem den Bereich Text & PR. Zuletzt war sie zudem ein­ein­halb Jah­re stell­ver­tre­ten­de Unter­neh­mens­spre­che­rin. In ihrer neu­en Funk­ti­on als Unter­neh­mens­spre­che­rin und Lei­tung Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on Medi­cal berich­tet sie an Chri­stoph Schmitz, Lei­tung Mar­ke­ting Medi­cal. Melis­sa Hobbs ist erste Ansprech­part­ne­rin für Jour­na­li­sten und ver­ant­wor­tet die Berei­che Text & PR, Online-Mar­ke­ting sowie Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment. Sie blickt auf mitt­ler­wei­le 18 Jah­re Berufs­er­fah­rung in der Indu­strie und auf Agen­tur­sei­te zurück, wo sie bei­spiels­wei­se in den Berei­chen PR und Kom­mu­ni­ka­ti­on arbei­te­te.

Schreibe einen Kommentar