Kurs „Isla­mi­sche Orna­ment­ma­le­rei / Illu­mi­na­ti­on“ im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land

Jetzt im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land anmelden!

Orna­ment­ma­le­rei, auch Buch­ma­le­rei oder Illu­mi­na­ti­on genannt, ist die Ver­zie­rung von Hand­schrif­ten und Büchern, sowie ein­zel­nen (Kal­li­gra­phie-) Blät­tern mit ech­tem Gold. Die Orna­ment­ma­le­rei, die in alten Bibel­hand­schrif­ten und auch in der kel­ti­schen Buch­ma­le­rei zu sehen ist, hat ihren Höhe­punkt in der isla­mi­schen Buch­ma­le­rei erreicht.

Zuerst wer­den sti­li­sier­te Moti­ve aus der Pflan­zen- und Tier­welt mit Blei­stift und Tusche gezeich­net. Mit die­sen Moti­ven wer­den sym­me­tri­sche Kom­po­si­tio­nen ent­wor­fen und auf das selbst her­ge­stell­te Papier über­tra­gen. Durch ver­schie­de­ne Mal­tech­ni­ken, mit ech­tem Gold und Far­ben, aus der Mal­schu­le des Top­ka­pi Pala­stes in Istan­bul, wird ein Werk mit oder ohne Kal­li­gra­fie gestaltet.

Grund­stu­fe: Zeich­nen: sti­li­sier­te Pflan­zen- und Tier­mo­ti­ve, geo­me­tri­sche Moti­ve; Kom­po­si­tio­nen vom 8.- 20. Jhdt. ana­ly­sie­ren und selbst entwerfen.

Mit­tel­stu­fe: Farb­mi­schung, Papier selbst herstellen.

Auf­bau­stu­fe: ver­schie­de­ne Mal­tech­ni­ken und neue Kom­po­si­tio­nen mit Kalligrafie.

  • Ter­mi­ne: Frei­tag, 29. März von 16 bis 21 Uhr und Sams­tag, 30. März 2019 von 10 bis 17:30 Uhr
  • Zei­chen­be­darf: Trans­pa­rent-Skiz­zen­pa­pier DIN A4, Zei­chen­pa­pier DIN A4, Blei­stift 2B, Druck­blei­stift mit 0,5 Mine und/​oder 0,3 Mine, Kne­t­ra­dier­gum­mi, Line­al (30cm), Geo­drei­eck (30cm), Bunt­stif­te, Zir­kel, Tusche
  • Mal­be­darf: Aqua­rell­far­ben, Pin­sel (Rou­bloff Kolin­sky Nr. 0, 2; Winsor&Newton Nr. 00 oder Nr. 000), Tusche­stift (Rapi­do­graph Nr. 0, 13 oder 0,2)
  • Kurs­lei­tung: Kübra Karadeniz
  • Ver­an­stal­tungs­ort: Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land Semi­nar­raum, Zugang vom Park­platz über den Garteneingang
  • Anmel­dung und Infos: VHS Bam­berg Land, info@​vhs-​bamberg-​land.​de oder Tele­fon: 0951/85–760
  • Kosten: 60,50 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.