FCE Bam­berg: U15 testet gegen Bundesliganachwuchs

Die U15 des FC Ein­tracht Bam­berg testet auf ihren Vor­be­rei­tungs-Weg in der Bay­ern­li­ga Nord am Sonn­tag gegen den FC Ingol­stadt 04 aus der Regio­nal­li­ga Süd. Die Mann­schaft von Trai­ner Phil­ipp Lau­ten­schlä­ger möch­te die Par­tie nut­zen, um vor dem Rück­run­den­auf­takt an den letz­ten Fein­ar­bei­ten zu arbeiten.

Nach einem erfolg­rei­chen Start ins neue Jahr, mit dem Gewinn der Ober­frän­ki­schen Hal­len­mei­ster­schaft, war­tet gleich zu Beginn der Vor­be­rei­tungs­pha­se ein hoch­ka­rä­ti­ger Geg­ner aus der Regio­nal­li­ga Süd auf die Young­ster des FC Ein­tracht Bam­berg. Der Trai­ner betont: „Auch wenn zwi­schen uns und Ingol­stadt nur eine Spiel­klas­se liegt, sind die Unter­schie­de schon grö­ßer. In Ingol­stadt wird weit­aus häu­fi­ger trai­niert als bei uns. Vie­le Spie­ler des FCI besu­chen das Inter­nat, da dreht sich der gan­ze Tag nur um Fuß­ball. Dem­entspre­chend sind die Mann­schaf­ten aus einem Bun­des­li­ga-Nach­wuchs­lei­stungs­zen­trum in der Ent­wick­lung viel wei­ter, nicht umsonst spie­len sie dort.“

Für Chef­trai­ner Phil­ipp Lau­ten­schlä­ger und Co-Trai­ner Niklas Rajc­zyk ist das Freund­schafts­spiel eine Gene­ral­pro­be vor dem Beginn der Rück­run­de in der Bay­ern­li­ga Nord. Des­halb möch­te der Nach­wuchs des FC Ein­tracht Bam­berg die­ses Spiel sinn­voll nut­zen und wird daher in Best­be­set­zung auf­lau­fen. „Wir haben die kon­di­tio­nel­len Grund­la­gen bereits gelegt und arbei­ten jetzt vor­ran­gig im tech­nisch und tak­ti­schen Bereich. Wir haben den Anspruch, die­se erar­bei­te­ten Din­ge auch gegen Ingol­stadt umzu­set­zen. In erster Linie geht es dar­um zu schau­en, wo wir aktu­ell ste­hen und wie weit wir mit unse­rer Vor­be­rei­tung auf die Rück­run­de sind. Unab­hän­gig vom Geg­ner wol­len wir viel mit dem Ball machen, unser Spiel auf­zie­hen und gegen den Ball lei­den­schaft­lich ver­tei­di­gen.“, so Lautenschläger.

Das vor­letz­te Vor­be­rei­tungs­spiel in der Win­ter­pau­se fin­det am 17.02.19, um 11:30 auf dem Kunst­ra­sen­platz des Trai­nings­ge­län­des der Ein­tracht statt, bevor es eine Woche spä­ter zum letz­ten Test­spiel gegen den SG 83 Nürn­berg-Fürth kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.