Wett­be­werb „Künst­le­ri­sche Gestal­tung des Kreis­ver­kehrs am Ker­s­ba­cher Kreuz bei Forchheim“

Der zwi­schen Forch­heim und Ker­s­bach gele­ge­ne Kreis­ver­kehr stellt das vom Ver­kehr am stärk­sten fre­quen­tier­te Ein­falls­tor zur Frän­ki­schen Schweiz dar. Der Land­kreis Forch­heim schreibt daher eine künst­le­ri­sche Gestal­tung des Kreis­ver­kehrs „Ker­s­ba­cher Kreuz bei Forch­heim“ aus.

Durch die Gestal­tung des Kreis­ver­kehrs bie­tet sich die Gele­gen­heit, die gesam­te Regi­on mit einem künst­le­risch zu gestal­ten­den Objekt in geeig­ne­ter Wei­se vor­zu­stel­len. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu der Aus­schrei­bung fin­den Sie auf der Home­page des Land­krei­ses Forch­heim unter der Rubrik Aus­schrei­bun­gen.

Schreibe einen Kommentar