Kosten­lo­se Gäste­füh­run­gen in Pottenstein

Der Gäste­füh­rer­ver­ein Pot­ten­stein und Frän­ki­sche Schweiz möch­te zum Welt­gä­ste­füh­rer­tag 2019 einen Ein­blick in sei­ne Arbeit geben. Die Füh­run­gen sind aus die­sem Anlass kostenlos.

Stadtführung mit dem Stadt-Herold von Pottenstein

Stadt­füh­rung mit dem Stadt-Herold von Pottenstein

Man kann dem Nacht­wäch­ter am Sams­tag, den 16. Febru­ar um 19.30 Uhr mit sei­ner Hel­le­bar­de und der Later­ne durch die dunk­len Gas­sen der abend­li­chen Stadt beglei­ten. Dabei erfährt man viel Wis­sens­wer­tes über das Fel­sen­städt­chen mit sei­nen schö­nen Fach­werk­häu­sern. Man wird her­aus­fin­den, wie vie­le Stadt­to­re einst stan­den und was davon übrig­ge­blie­ben ist oder wel­che schreck­li­che Kata­stro­phe am 01. Sep­tem­ber 1736 die Stadt heim­such­te und wie­viel danach vom roman­ti­schen Fel­sen­städt­chen neu auf­ge­baut wer­den muss­te. Treff­punkt ist das Tourismusbüro/​Rathaus Pot­ten­stein. Dau­er ca. 1,5 Std., ab 5 Per­so­nen fin­det die Füh­rung statt. Lei­tung: Tho­mas Bütt­ner (zer­ti­fi­zier­ter Gäste-und Wan­der­füh­rer), Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt.

Am Sonn­tag, den 17. Febru­ar um 14 Uhr kann man durch das Obe­re Pütt­lach­tal „Auf den Spu­ren der ersten Häus­le­bau­er“ gehen. Als erste „Häu­ser­bau­er“ in unse­rer Gegend besie­delt der Nean­der­ta­ler in der Alt­stein­zeit die Frän­ki­sche Schweiz. Mit ihren vie­len Höh­len und Fels­vor­sprün­gen bot unse­re Regi­on zahl­rei­che Auf­ent­halts­plät­ze für die­se Jäger und Samm­ler an. Drei die­ser Auf­ent­halts-und Wohn­plät­ze fin­det man im Obe­ren Pütt­lach­tal bei Pot­ten­stein. Die­se wer­den am Welt­gä­ste­füh­rer­tag gemein­sam ange­schaut. Stef­fi Ribold (zer­ti­fi­zier­ter Gäste-und Wan­der­füh­rer) nimmt Inter­es­sier­te ca. 2,5 Stun­den auf eine Zeit­rei­se zu den ersten „Sied­lungs­bau­ten“ in unse­rer Gegend mit. Treff­punkt ist am Wald­ca­fe Pot­ten­stein, Obe­res Pütt­lach­tal in Pot­ten­stein. Ab 5 Per­so­nen fin­det die Füh­rung statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.