1. Bür­ger­werk­statt zu INSEK ful­mi­nan­ter Auf­takt der Bür­ger­be­tei­li­gung in Eckental

25 Meter Pinn­wän­de mit Ideen und Mei­nun­gen der Bürger

Eckentaler Bürger diskutieren engagiert ihre Ideen und setzen sich für die Zukunft Ihrer Heimat ein. Foto: Adam/ME

Ecken­ta­ler Bür­ger dis­ku­tie­ren enga­giert ihre Ideen und set­zen sich für die Zukunft Ihrer Hei­mat ein. Foto: Adam/​ME

Bereits im Herbst 2018 wur­de in Ecken­tal ein INSEK zur Gemein­de­ent­wick­lung auf den Weg gebracht, nun waren nach einer Erhe­bungs­pha­se aktu­el­ler Daten zu Ecken­tal die Bür­ger an der Rei­he, sich aktiv in den Pro­zess ein­zu­brin­gen. Die Pha­se der Bür­ger­be­tei­li­gung nahm einen ful­mi­nan­ten Auf­takt mit der 1. Bür­ger­werk­statt in der Georg Hänf­ling Hal­le. Etwa 180 Bür­ge­rin­nen und Bür­ger folg­ten der Ein­la­dung, ihre Hei­mat mit­zu­ge­stal­ten und brach­ten zahl­rei­che Ideen ein. In kon­struk­ti­ven und enga­gier­ten Dis­kus­sio­nen setz­te man sich mit Zukunfts­plä­nen aus­ein­an­der und lote­te Wün­sche aus.

Moti­va­ti­ons­re­de der Bürgermeisterin

Die Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le schlug in ihrer Moti­va­ti­ons­re­de einen begei­ster­ten Ton­fall an und appel­lier­te an alle, die Chan­ce der Bür­ger­be­tei­li­gung zum Woh­le Ecken­tals zu nut­zen und auch ande­re mit zu neh­men. Jeder sol­le sei­nen ganz per­sön­li­chen Blick auf “sein” Ecken­tal rich­ten und wei­ter den­ken, sei­ne Hei­mat gestal­ten und damit prägen.
Denn, so das Gemein­de­ober­haupt: “So geht Heimat!”

Bür­ger sam­meln Ideen für die Zukunft Eckentals

An ver­schie­de­nen The­men­ti­schen und zahl­rei­chen Pinn­wän­den mit unter­schied­li­chen the­ma­ti­schen Gewich­tun­gen stan­den Ideen­samm­lun­gen im Fokus des Abends.
Den prak­ti­schen Teil lei­te­te Stadt­pla­ne­rin Syl­via Hai­nes von der aus­füh­ren­den Fir­ma Haines/​Leger aus dem frän­ki­schen Rim­par zunächst mit einem infor­ma­ti­ven Kurz­vor­trag ein. Am Ende wur­den die Ergeb­nis­se für alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger mit ersten Ein­drücken gesam­melt und zusam­men­ge­fasst. In weni­gen Wochen wird die Fir­ma Haines/​Leger erste Aus­wer­tun­gen präsentieren.

Digi­ta­le Bür­ger­be­tei­li­gung star­tet näch­ste Woche

Ab dem 20. Febru­ar 2019 bis zum 7. April 2019 beginnt dann die digi­ta­le Form der Bür­ger­be­tei­li­gung mit der ePIN-Pha­se, wo sich jeder Bür­ger online auf der Inter­net­sei­te http://eckental.e‑pin.eu ein­log­gen und eige­ne Ideen pin­nen, die ande­rer sich­ten und “liken” kann.

Inter­net­sei­te des Mark­tes Ecken­tal bün­delt alles zu INSEK

Gebün­del­te und immer aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu INSEK fin­den Sie auf unse­rer Inter­net­sei­te www​.ecken​tal​.de unter dem INSEK-Button.

Schreibe einen Kommentar