Vor­trag „Baye­ri­sches Salz für Fran­ken“ in Bayreuth

Symbolbild Bildung

„Baye­ri­sches Salz für Fran­ken – Über­re­gio­na­le Han­dels­ver­bin­dun­gen im 18. Jahr­hun­dert“: Dar­über spricht Pro­fes­sor Dr. Mar­tin Ott am Diens­tag, 12. Febru­ar, um 19.30 Uhr im Semi­nar­raum im Hof in der Richard-Wag­ner-Stra­ße 24. Der Refe­rent, Direk­tor des Insti­tuts für Frän­ki­sche Lan­des­ge­schich­te, nimmt die Zuhö­ren­den mit in die Geschich­te des Sal­zes und sei­ne Bedeu­tung für die Regi­on. Ver­an­stal­ter sind das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk, das Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se und der Fran­ken­bund. Der Ein­tritt ist frei, Spen­den sind willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.