Vor­trag ” Berühm­te Mario­net­ten” in Bayreuth

Für Mon­tag, 4. Mai um 19.00 Uhr laden die Deutsch-Tsche­chi­sche Gesell­schaft, die Sude­ten­deut­sche Lands­mann­schaft und das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk zu einem Vor­trag über die berühm­ten Mario­net­ten Spe­jbl und Hur­vi­nek ein. Refe­ren­tin Dr. Kata­ri­na Kovack­o­va wird leben­dig und anschau­lich, auch unter­malt mit einem kur­zen Film die Geschich­te die­ser berühm­ten Figu­ren vor­stel­len. Sie zeigt dabei auf, wie sich das Duo zusam­men­ge­fun­den hat­te, wel­che Vor­bil­der es in der Geschich­te hat, war­um gera­de die­se zwei Natu­rel­le zusam­men kamen und wie sie einen sol­chen Erfolg quer durch vie­le Natio­nen errei­chen konn­ten. Der Abend fin­det in deut­scher Spra­che statt. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum im Hof, Richard-Wag­ner-Str. 24, Bay­reuth. Der Ein­tritt ist frei. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder Tel. 0921/56 06 81 0.

Schreibe einen Kommentar