Bericht von der Gene­ral­ver­samm­lung der „Con­cordia“ Kirchehrenbach

Edmund Mauser übergibt Lukas Kohl den Award „World Champion“
Edmund Mauser übergibt Lukas Kohl den Award „World Champion“

Sport­li­ches Rekord­sport­jahr und Ehrungen

Zahl­rei­che Gäste konn­te 1. Vor­stand Alfred Pie­ger zur Gene­ral­ver­samm­lung im Gast­haus „Zum Wal­ber­la“ begrü­ßen. Schrift­füh­re­rin Lena Geb­hardt ver­las das Pro­to­koll der letz­ten Gene­ral­ver­samm­lung wozu es kei­ne Ein­wän­de gab. In sei­nem Jah­res­be­richt konn­te Alfred Pie­ger über ein erfolg­rei­ches Ver­eins­jahr 2018 berich­ten. Ver­eins­kas­sie­re­rin Bian­ca Rop­pelt berich­te­te dass der Ver­ein finan­zi­ell gut da steht. Grö­ße­re Aus­ga­ben waren die Turn­hal­len­mie­te sowie Fahrt­ko­sten und Start­gel­der für die Kunst­rad­sport­ler. Geprüft wur­de die Kas­se vom zwei­ten Bür­ger­mei­ster Micha­el Knör­lein und Bernd Gold­berg. Es wur­de eine ordent­li­che Kas­sen­füh­rung bestätigt.

Kunst­rad­trai­ne­rin und BRV-Bezirks­vor­sit­zen­de Danie­la Meix­ner konn­te über ein Rekord­jahr im Rad­sport für Kir­cheh­ren­bach berich­ten. Ins­ge­samt gin­gen die Sport­ler 98-mal an den Start und beleg­ten aus­nahms­los die vor­der­sten Plät­ze. Melis­sa Schütz und Vanes­sa Meix­ner qua­li­fi­zier­ten sich für die „Ger­man Masters“-Runde bei der die­se mit Welt­mei­ster Lukas Kohl star­ten konn­ten. Lukas Kohl hat aus­nahms­los von der ober­frän­ki­schen Mei­ster­schaft bis zur Welt­mei­ster­schaft den 1. Platz belegt.

Kul­tur­wart Chri­sti­an Schütz berich­tet über die Akti­vi­tä­ten wie Kegel­abend, Besuch des „Palm Beach“, Hüt­ten­abend und Winterwanderung.

Geschenke für die Trainerinnen: Bianca Roppelt, Dani Meixner, Melissa Schütz, Sandra Schütz, Andrea Kohl (2. Vorsitzende)

Geschen­ke für die Trai­ne­rin­nen: Bian­ca Rop­pelt, Dani Meix­ner, Melis­sa Schütz, San­dra Schütz, Andrea Kohl (2. Vorsitzende)

Der Tages­ord­nungs­punkt „Ehrun­gen und Aus­zeich­nung“ begann mit der Über­ga­be eines Geschenks von Vor­stands­mit­glied Clau­dia Schütz für die Kunst­rad­trai­ne­rin­nen Andrea Kohl, Danie­la Meix­ner, Bian­ca Schütz, San­dra Schütz, Melis­sa Schütz und The­re­sa Pie­ger. Zahl­rei­che Trai­nings­stun­den haben sie abge­hal­ten und die Sport­ler bei den Mei­ster­schaf­ten und Kader­lehr­gän­gen betreut.

Der anwe­sen­de BLSV-Kreis­vor­sit­zen­de Edmund Mau­ser über­gab dem 3‑fachen Welt­mei­ster Lukas Kohl den Award „World Cham­pion“ des Sport­krei­ses Forch­heim. Mau­ser: „Der BLSV ist stolz einen 3‑fachen Welt­mei­ster als Mit­glied im Kreis zu haben“.

Vorstand Alfred Pieger, Ehrenmitglied Christine Pieger, 2. Vorsitzende Andrea Kohl

Vor­stand Alfred Pie­ger, Ehren­mit­glied Chri­sti­ne Pie­ger, 2. Vor­sit­zen­de Andrea Kohl

2. Vor­sit­zen­de und Trai­ne­rin Andrea Kohl trug eine umfang­rei­che Lau­da­tio für das lang­jäh­ri­ge Vor­stands­mit­glied Chri­sti­ne Pie­ger vor. Die­se wur­de in der letz­ten Vor­stands­sit­zung auf Grund ihrer Ver­dien­ste zum Ehren­mit­glied ernannt. BLSV-Kreis­vor­sit­zen­der Edmund Mau­ser über­reich­te die Ver­dienst­na­del in Gold mit gro­ßem Kranz.

Erste Bür­ger­mei­ste­rin Anja Geb­hardt wür­dig­te die sport­li­chen Erfol­ge des Ver­eins, wünsch­te dies auch für die Zukunft. Die Dop­pel­turn­hal­le wird mehr­mals wöchent­lich vom Rad­fahr­ver­ein belegt. Wie es in Zukunft genau wei­ter­geht konn­te noch nicht beant­wor­tet wer­den, aber „wir sind zuver­sicht­lich dass es eine Lösung gibt“ so Anja Gebhardt.

Im Ver­eins­jahr 2019 ste­hen zahl­rei­che Wett­kämp­fe und Aktio­nen an. Sport­li­cher Höhe­punkt sind der Bay­ern­cup in Forch­heim sowie die Welt­mei­ster­schaft im Dezem­ber in Basel/​Schweiz. Im März besucht eine Kunst­rad­ab­tei­lung aus Macao (Chi­ne­si­sche Son­der­ver­wal­tungs­zo­ne) den Ver­ein. Sie wer­den in Kir­cheh­ren­bach in der Hal­le trai­nie­ren und am Faschings­zug teil­neh­men, dann geht es gemein­sam zu den „Ger­man Masters“ nach Prag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.