Jah­res­pro­gramm für Kin­der und Jugend­li­che in Bay­reuth

Das Amt für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on hat jetzt sein Jah­res­pro­gramm 2019 her­aus­ge­bracht, das ab sofort zum Mit­neh­men im Neu­en Rat­haus, Luit­pold­latz 13, und im Rat­haus II, Dr- Franz-Stra­ße, aus­liegt. Im Inter­net unter www​.fami​li​en​-in​-bay​reuth​.de steht es als Down­load zur Ver­fü­gung. Sport­lich, kul­tu­rell und ins­be­son­de­re wäh­rend der Feri­en wird auch in die­sem Jahr eini­ges für die Kin­der und Jugend­li­chen in Bay­reuth gebo­ten.

Noch bis 23. Febru­ar fin­det das Mit­ter­nachts­bas­ket­ball in der Rot­main­hal­le statt, das mit einem Abschluss­tur­nier an die­sem Tag endet. Zum ersten Mal gibt es am 27. April ein Rat­haus-Club­bing mit Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe und wei­te­ren Stadt­rä­tin­nen und Stadt­rä­ten. Zu der Par­ty sind alle Bay­reu­ther Jugend­li­chen ein­ge­la­den, die bis dahin 18 Jah­re alt gewor­den sind. Am 13. Mai emp­fängt die Ober­bür­ger­mei­ste­rin Schü­le­rin­nen und Schü­ler aller Bay­reu­ther Schu­len, um sich mit ihnen über ihre Sor­gen und Wün­sche zu unter­hal­ten. Neben tol­len Betreu­ungs­an­ge­bo­ten in den Oster- und Pfingst­fe­ri­en dür­fen sich alle Kin­der und Jugend­li­che von sechs bis 16 Jah­ren auf das Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm „Schö­ne Feri­en“ vom 29. Juli bis 9. Sep­tem­ber freu­en. Natür­lich wird es auch wie­der die Kin­der­spiel­stadt „Mini-Bay­reuth“ geben – und zwar vom 5. bis 9. August. Am 29. Novem­ber fin­det die tra­di­tio­nel­le Jugend­eh­rung statt. Geehrt wer­den dabei Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die sich zum Bei­spiel im sport­li­chen oder musi­ka­li­schen Bereich bei Regional‑, Lan­des- oder Bun­des­wett­be­wer­ben beson­ders ver­dient gemacht haben.

Neben die­sen Höhe­punk­ten fin­den das gesam­te Jahr über vie­le abwechs­lungs­rei­che Ange­bo­te für jedes Alter statt, die kei­ne Lan­ge­wei­le auf­kom­men las­sen.

Schreibe einen Kommentar