Spiel­be­richt: Bay­reuth Dra­gons U15 in Forchheim

U15 Flag-Turnier der Bayreuth Dragons in Forchheim
U15 Flag-Turnier der Bayreuth Dragons in Forchheim

Ds Spiel­jahr 2019 hat offi­zi­ell begonnen

Am gest­ri­gen Sams­tag star­te­te die Sai­son der Bay­reuth Dra­gons, die U15 der Bay­reuth Dra­gons war zum Hal­len-Flag-Tur­nier in Forch­heim zu Gast. Erst­mals in der Ver­eins­ge­schich­te nahm ein Teil der Dra­gons an die­ser Form Teil (Eine Kon­takt­ar­me Vari­an­te des Ame­ri­can Foot­ball in der Hal­le mit 5vs5 auf dem Platz). Teil­neh­mer waren neben den Bay­reu­thern zwei Mann­schaf­ten aus Bam­berg sowie eine Spiel­ge­mein­schaft aus Erlangen/​Fürth. Von den sechs Par­tien an die­sem Spiel­tag waren drei für die Dra­gons vor­ge­se­hen. Das erste Spiel wur­de klar mit 18:00 ver­lor­gen gegen die SG der Sharks und Tim­ber­wol­ves. Bei den näch­sten bei­den Par­tien hat­ten die Kids dann jedoch ihren Rhy­mus gefun­den. So konn­te anschlie­ßend gegen die bei­den Bam­ber­ger Teams ein Sieg ein­ge­fah­ren wer­den. Zunächst wur­den die Phan­toms mit 31:14 besiegt, anschlie­ßend die Bucks mit 14:21. Am 17.03 fin­det dann die Rück­run­de statt. Mit den bei­den Sie­gen von gestern, haben sich die Dra­gons dafür in eine her­vor­ra­gen­de Aus­gangs­po­si­ti­on für das bay­ri­sche Mei­ster­schafts­tur­nier in die­ser Alters­klas­se gespielt.

Schreibe einen Kommentar