Senio­ren­rei­sen in Bay­reuths Partnerstädte

Auch in die­sem Jahr bie­tet das Senio­ren­amt der Stadt Bay­reuth Senio­ren­rei­sen in Bay­reuths Part­ner­städ­te La Spe­zia, Bur­gen­land, Anne­cy und Prag an. 

Die erste Rei­se des Jah­res geht vom 6. bis 13. Mai nach Ita­li­en. Die Teilnehmer/​innen erkun­den La Spe­zia, die histo­ri­sche Hafen­stadt am „Golf der Poe­ten“, mit dem male­ri­schen Hin­ter­land und dem zau­ber­haf­ten Natio­nal­park Cin­que Terre. Beglei­tet wird die Rei­se von Stadt­rä­tin Chri­sti­ne Düreth-Trat.

Die näch­ste Rei­se­grup­pe bricht vom 12. bis 18. Juni mit Stadt­rat Tho­mas Bauske ins Bur­gen­land auf. In Öster­reichs öst­lich­stem Bun­des­land begeg­nen den Teil­neh­mern Franz Liszt, Bur­gen, reich­hal­ti­ges Essen und herz­li­che Men­schen. Die­ses Jahr ist auch wie­der eine Stipp­vi­si­te in das benach­bar­te Ungarn geplant.

Vom 1. bis 8. Sep­tem­ber geht es mit Stadt­rat Dr. Harald Rehm nach Frank­reich. Die Rei­sen­den strei­fen die Schweiz, erkun­den das Städt­chen Anne­cy und kön­nen an einem der schön­sten Seen Euro­pas ein­fach nur mal die See­le bau­meln las­sen. Die­ses Jahr steht auch wie­der Genf mit auf dem Pro­gramm und einer der größ­ten Ber­ge Euro­pas – der Mont Blanc.

Eben­falls im Sep­tem­ber, näm­lich vom 20. bis 23. Sep­tem­ber, wird die Rei­se in die gol­de­ne Stadt Prag ange­tre­ten. Auf die­ser Rei­se wan­deln die Teilnehmer/​innen mit Stadt­rat Pro­fes­sor Wer­ner Grü­nin­ger auf der welt­be­rühm­ten Karls­brücke, ent­decken ver­win­kel­te Gäss­chen, las­sen sich Insi­der-Geschich­ten des lang­jäh­ri­gen Pra­ger Rei­se­füh­rers erzäh­len und genie­ßen die böh­mi­sche Küche.

Vor dem jewei­li­gen Rei­se­zeit­raum ver­schickt das Senio­ren­amt an alle Inter­es­sen­ten noch genaue­re Infor­ma­tio­nen inklu­si­ve Prei­se und Anmel­de­zeit­punkt per Post. Für die­se Info-Post kön­nen sich Inter­es­sier­te ab sofort beim Senio­ren­amt der Stadt Bay­reuth regi­strie­ren las­sen – ger­ne per Mail an seniorenamt@stadt.bayreuth oder unter der Tele­fon­num­mer 0921 251619.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.