Unterschlagenes Fahrzeug in Bayreuth sichergestellt

A9 / BAYREUTH. Einen unterschlagenen Mercedes stellten Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth am Sonntagabend auf der Autobahn A9 bei Bayreuth sicher.

Die Fahnder wurden auf das Auto aufmerksam, als dieses auf der A9 in Richtung München fuhr. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der unterschlagene Mittelklassewagen zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Verkehrspolizisten stellten das Auto deshalb sicher und leiteten gegen den 34-jährigen Fahrer ein Strafverfahren ein.