MINT-Regi­on Bay­reuth ist Mit­glied der MINT-Alli­anz Bayern

Symbolbild Bildung
A #greatplace2brain: Hämmern, Bohren, Schleifen, Gravieren, Bauen, Verkabeln, Malen, Programmieren und selbst praktisch testen – in der MINT-Region Bayreuth ist dies möglich.  Bild: FabLab Bayreuth e.V.

A #greatplace2brain: Häm­mern, Boh­ren, Schlei­fen, Gra­vie­ren, Bau­en, Ver­ka­beln, Malen, Pro­gram­mie­ren und selbst prak­tisch testen – in der MINT-Regi­on Bay­reuth ist dies mög­lich.
Bild: Fab­Lab Bay­reuth e.V.

Bestens im Frei­staat vernetzt

Kin­der sol­len früh­zei­tig ihren For­scher­geist wecken und ihr Inter­es­se an Natur­wis­sen­schaf­ten und moder­nen Tech­no­lo­gien ent­decken. Die MINT-Regi­on Bay­reuth bie­tet dafür viel­fäl­ti­ge Bil­dungs- und Betei­li­gungs­an­ge­bo­te an. Mit dem Bei­tritt zur MINT-Alli­anz Bay­ern wur­de das umfang­rei­che Ange­bot wei­ter verbessert.

MINT steht nicht nur für die Fächer Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten und Tech­nik, son­dern vor allem auch für Zukunfts­bran­chen, in denen sich Erfin­dungs­reich­tum und Lei­stungs­fä­hig­keit ver­bin­den. MINT-Beru­fe bie­ten kon­junk­tur­un­ab­hän­gi­ge Berufs­aus­sich­ten und welt­wei­te Kar­rie­re­mög­lich­kei­ten und sind zugleich die Vor­aus­set­zung einer gelin­gen­den Digitalisierung.

Die MINT-Regi­on Bay­reuth hat dies erkannt und zahl­rei­che Akti­vi­tä­ten gestar­tet, wel­che die Fas­zi­na­ti­on an der For­schung und den Spaß an der Wis­sen­schaft wecken. Neben Kur­sen im Kin­der­gar­ten, Wett­be­wer­ben bei Jugend forscht, Mathe-För­de­rung in der Schu­le oder prak­ti­schen Arbei­ten in der Fab­Lab-Werk­statt bie­tet die MINT-Regi­on für Jugend­li­che im Über­gang in den Beruf auch regio­na­le Schul­prak­ti­ka in Unter­neh­men oder ein Schü­ler­stu­di­um an den Uni­ver­si­tät Bayreuth.

Mit dem Bei­tritt zur MINT-Alli­anz Bay­ern wur­den nun in Koope­ra­ti­on mit der Baye­ri­schen Spar­kas­sen­stif­tung (BSS) und der Initia­ti­ve Jun­ge For­sche­rin­nen und For­scher e.V. (IJF) die Ange­bo­te wei­ter­ent­wickelt und ausgebaut.

„Es freut mich sehr, dass die MINT-Regi­on Bay­reuth nun auch in die MINT-Alli­anz Bay­ern ein­ge­tre­ten ist. Durch die­sen Schritt erwei­tern wir das ohne­hin bereits reich­hal­ti­ge Ange­bot, das Inter­es­sier­te auf www​.great​place2​brain​.de im Inter­net fin­den“, so Mat­thi­as Mörk, Koor­di­na­tor der MINT Regi­on Bay­reuth. Beson­ders bei Leh­rer­fort­bil­dun­gen zu MINT-The­men soll sich das Ange­bot deut­lich ver­bes­sern. Mörk und sei­ne Kol­le­gin, Eva Rund­holz, hat­ten den Bei­tritt angestoßen.

Die MINT-Alli­anz Bay­ern bringt Schü­le­rin­nen und Schü­ler Zukunfts­tech­no­lo­gien näher und begei­stert für Natur­wis­sen­schaft und Tech­nik. Dazu kom­men Natur­wis­sen­schaft­ler der IJF mit Expe­ri­men­tier­sta­tio­nen zu den The­men Bio­nik, Leicht­bau, erneu­er­ba­re Ener­gien, Infor­ma­ti­ons- oder Nano­tech­no­lo­gie an Schu­len in der Regi­on. Dar­über hin­aus bie­tet die Würz­bur­ger Initia­ti­ve kosten­freie Fort­bil­dun­gen für Lehr­kräf­te an. “Gemein­sam mit der BSS möch­ten wir die Netz­werk­ar­beit im Pro­jekt­jahr 2018/19 zwi­schen den acht MINT-Regio­nen stär­ken“, bekräf­tigt Chri­stoph Pet­schen­ka, Geschäfts­füh­rer der IJF. „Ein neu­es Ange­bot sind Webi­na­re für Lehr­kräf­te zu MINT-The­men, die wir allen Regio­nen der Alli­anz zur Ver­fü­gung stellen.“

Unter dem Hash­tag #greatplace2brain und im Netz auf www​.great​place2​brain​.de fin­den Inter­es­sier­te aktu­el­le Kur­se und Ange­bo­te aus der MINT-Regi­on Bayreuth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.