Einbruch in Einfamilienhaus in Neunkirchen am Brand

NEUNKIRCHEN A. BRAND, LKR. FORCHHEIM. Ein bislang Unbekannter drang am Samstagnachmittag in ein Einfamilienhaus ein und entwendete Schmuck und weitere Wertgegenstände. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

In der Zeit von 15 Uhr bis kurz nach 18 Uhr nutzte der Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner und stieg über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Wohnhaus in der Alten Dormitzer Straße ein. Im Haus durchsuchte er sämtliche Räumlichkeiten offenbar nach Wertgegenständen und nahm Schmuck und weitere wertvolle Sachen an sich. Der Täter flüchtete unerkannt und hinterließ neben verwüsteten Wohnräumen einen Sachschaden von fast 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

  • Wer hat am Samstagnachmittag im Bereich der Alten Dormitzer Straße verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat zu dieser Zeit dort ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Zeugenangaben nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Im Zusammenhang mit Einbruchdiebstählen insbesondere in Wohngebieten rät die Polizei:

  • Achten Sie auf fremde Personen oder Fahrzeuge in ihrem Wohngebiet
  • Melden Sie Personen im Nachbargrundstück und sprechen Sie diese an
  • Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort Ihre Polizei oder melden Sie Ihre Wahrnehmungen über Notruf 110