Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH lädt zu Medi­zi­ni­schem Vor­trag ein

Natur­heil­kun­de als sinn­vol­le Ergän­zung zur Schulmedizin

Schul­me­di­zin und Natur­heil­kun­de müs­sen kei­ne Gegen­sät­ze sein. Im Gegen­teil: Sinn­voll ergänzt erge­ben sie ein ganz­heit­li­ches The­ra­pie­kon­zept, sagt Dr. Bernd Lins­mei­er, Lei­ter der Sek­ti­on Tho­ra­x­chir­ur­gie der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH. Wie genau? Das erklä­ren er und Ste­fan Schar­na­gel, Pfle­ge­ex­per­te für Nicht-Medi­ka­men­tö­se Schmerz­the­ra­pie, im Rah­men eines Medi­zi­ni­schen Vor­trags am Mitt­woch, 16. Janu­ar, um 18 Uhr im Kon­fe­renz­raum 4 des Kli­ni­kums Bayreuth.

Dr. Bernd Lins­mei­er ist einer, der auf bei­den Gebie­ten zu Hau­se ist. Als Chir­urg ist er Schul­me­di­zi­ner. Und er ist Fach­arzt für Natur­heil­ver­fah­ren. “Wenn bei­de Berei­che sinn­voll zusam­men­wir­ken, pro­fi­tie­ren die Pati­en­ten davon unge­mein”, sagt er. Inte­gra­ti­ve Medi­zin nutzt die posi­ti­ve Wir­kung, die Natur­heil­kun­de oder kom­ple­men­tär­me­di­zi­ni­sche Ver­fah­ren auf den Hei­lungs­pro­zess haben, um die Schul­me­di­zin zu unter­stüt­zen. „Die inte­gra­ti­ve Medi­zin ist die Ant­wort auf den Wunsch vie­ler Pati­en­ten nach einer umfas­sen­den per­sön­li­chen Betreu­ung“, sagt Linsmeier.

Die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH lädt Inter­es­sier­te, Pati­en­ten und Ange­hö­ri­ge herz­lich zu dem Vor­tag mit dem Titel „Natur­heil­kun­de und Kom­ple­men­tär­me­di­zin: eine Berei­che­rung für die Schul­me­di­zin?“ in den Kon­fe­renz­raum 4 des Kli­ni­kums Bay­reuth, Preu­schwit­zer Stra­ße 101, ein. Der Ein­tritt ist frei.

De Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH bie­tet in regel­mä­ßi­gen Abstän­den kosten­freie medi­zi­ni­sche Vor­trä­ge an. Spe­zia­li­sten aus aus­ge­wähl­ten Fach­be­rei­chen beant­wor­ten häu­fig gestell­te Fra­gen zu aktu­el­len medi­zi­ni­schen The­men, geben Tipps zu Prä­ven­ti­on und Früh­erken­nung und stel­len moder­ne Dia­gno­stik- und Behand­lungs­al­ter­na­ti­ven vor.

Schreibe einen Kommentar