Bay­reu­ther Bau­aus­schuss befasst sich mit Logistikstandort

Der Bau­aus­schuss des Stadt­rats wird sich in sei­ner ersten Sit­zung im neu­en Jahr am Diens­tag, 15. Janu­ar, um 16 Uhr, im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, mit den Poten­zia­len und Her­aus­for­de­run­gen des Logi­stik­stand­orts Stadt und Land­kreis Bay­reuth befas­sen. Hier­zu liegt ein Antrag der CSU-Stadt­rats­frak­ti­on vor, der die Erar­bei­tung eines Master­plans zum Ziel hat. Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht das The­ma Wohn­mo­bil­stell­plät­ze in Bay­reuth. Auch hier lie­gen Anträ­ge der CSU sowie der Bay­reu­ther Gemein­schaft vor, die auf die Schaf­fung neu­er Stell­platz­an­ge­bo­te abzie­len. Außer­dem wird sich der Aus­schuss mit der Neu­ge­stal­tung des Rat­haus­vor­plat­zes beschäf­ti­gen. Bau­re­fe­ren­tin Urte Kelm wird den Sie­ger­ent­wurf eines Work­shops mit meh­re­ren Pla­nungs­bü­ros vor­stel­len, der im Novem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res statt­fand. Die kom­plet­te Tages­ord­nung der Sit­zung kann auf der Home­page der Stadt unter www​.bay​reuth​.de auf­ge­ru­fen werden.

Schreibe einen Kommentar