Die Cari­Thek infor­miert: „Ver­eins­fo­rum 2019“ in Bamberg

Das Frei­wil­li­gen­zen­trum Cari­Thek bie­tet in sei­ner Ver­an­stal­tungs­rei­he „Ver­eins­fo­rum“ ehren­amt­lich enga­gier­ten Bür­ge­rIn­nen die Mög­lich­keit, sich kosten­los fort­zu­bil­den. Die Auf­takt­ver­an­stal­tung 2019 ist eine Koope­ra­ti­on mit der Adalbert-Raps-Stiftung:

Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten für sozia­le Projekte

Der Work­shop gibt einen Über­blick der ver­schie­de­nen Finan­zie­rungs­quel­len und ‑metho­den sowie die kon­kre­te Her­an­ge­hens­wei­se an jede Finan­zie­rungs­me­tho­de. Im akti­ven Teil bear­bei­ten die Teil­neh­men­den in Klein­grup­pen aktu­el­le Her­aus­for­de­run­gen in ihren Pro­jek­ten, sodass sie ange­wand­tes Wis­sen mit­neh­men und in die Tat umset­zen können.

Unser Exper­te ist Johan­nes Rich­ter von Pro­ject­Tog­e­ther, ein Gewin­ner­pro­jekt des Hel­den-der-Hei­mat-Wett­be­werbs in Ober­fran­ken 2017. Pro­ject­Tog­e­ther för­dert Initia­ti­ven und Ver­ei­ne und führt erfolg­reich Work­shops zu Finan­zie­rungs­quel­len und ste­ti­gen Ein­nah­me­mög­lich­kei­ten für gesell­schaft­li­che Pro­jek­te durch. Ziel­grup­pe des WS sind alle am The­ma Inter­es­sier­ten sowie poten­zi­el­le Teil­neh­men­de des Wett­be­werbs „Hel­den der Hei­mat 2018/2019“, einer Initia­ti­ve der Adal­bert-Raps-Stif­tung (www​.raps​-stif​tung​.de). Alles Wis­sens­wer­te zum Wett­be­werb (Teil­nah­me­be­din­gun­gen, Bewer­bungs­ver­fah­ren, Preis­gel­der) erfah­ren Sie im Hel­den­coa­ching ab 15 Uhr.

  • Ter­min: 16.02.2019, 10:00 – 16:00 Uhr
  • Ort: Diö­ze­san-Cari­tas­ver­band, Obe­re König­stra­ße 4b, 96052 Bamberg
  • Ver­an­stal­ter: Frei­wil­li­gen­zen­trum Cari­Thek und Adalbert-Raps-Stiftung
  • Exper­te: Johan­nes Rich­ter, ProjectTogether

Bit­te mel­den Sie sich an: www​.ober​fran​ken​.hel​den​der​hei​mat​.de oder helden@​raps-​stiftung.​de oder 09221 807 60 97 (Raps-Stif­tung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.