FCE Bamberg spielt am Sonntag Hallenturnier beim SV Memmelsdorf

Die Fußball Hallenschuhe schnüren am kommenden Sonntag, 30. Dezember, die Spieler des FC Eintracht Bamberg. Der Tabellenführer der Landesliga NordOst nimmt in der Memmelsdorfer Seehofhalle am traditionellen Hallenturnier des SV Memmelsdorf teil, der Spielereigen beginnt um 13:00 Uhr. In der Vorrunde der Gruppe B stehen für den FC Eintracht Bamberg folgende Begegnungen an: Gegen die SpVgg Stegaurach um 13.14 Uhr, gegen den SV Weichendorf um 14:10 Uhr, gegen die DJK Tütschengereuth um 15.34 Uhr und gegen den TSV Schammelsdorf um 16.58 Uhr. Nach dem Abschluss der Vorrunde beginnen um 17:50 Uhr die Platzierungsspiele. Das Finale ist für 19.30 Uhr vorgesehen. Weiter geht es für den FC Eintracht Bamberg am Samstag, den 19. Januar 2019. Dann führen die Blau/Violetten ihr eigenes Hallenturnier durch. Ausgetragen wird es in der Sporthalle am Georgendamm in Bamberg.
Die Vorbereitung für die Restrückrunde der Fußball Landesliga NordOst startet am 31. Januar. Teil der Vorbereitung sind einige Testspiele. Nach derzeitigem Stand spielt der FC Eintracht Bamberg gegen die FT Schweinfurt (2. Februar, 17:00 Uhr in Schweinfurt), den SC Eltersdorf (6. Februar, 19:00 Uhr in Bamberg), die U19 der SpVgg Greuther Fürth (10. Februar, 15:00 Uhr, in Fürth), den TSV Ebermannstadt (13. Februar, 19:00 Uhr, in Bamberg), den ASV Vach (16. Februar, 13:00 Uhr, in Bamberg), den FSV Buttenheim (20. Februar, 19:00 Uhr, in Bamberg) und den FSV Erlangen-Bruck (23. Februar, 13:00 Uhr, in Bamberg). Das erste Punktspiel bestreitet der FCE am 2. März um 14:00 Uhr bei der SG Quelle Fürth.

Schreibe einen Kommentar