Aufruf des Forchheimer Landrats zum Girls und Boys‘ Day – Zukunftstag am 28. März 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

im nächsten Jahr findet der bundesweite Girls‘- und Boys Day bereits am 28. März 2019 statt.

Wir rufen Sie, die Unternehmen, Handwerksbetriebe, technischen Abteilungen sowie Kindergärten, Ärzte, Zahnärzte, Senioren-/Pflegeheime und sonstige Organisationen auf, sich an diesem seit Jahren erfolgreichen Aktionstag zu beteiligen.

Beim Girls’ Day sollen Mädchen Berufsfelder entdecken, die sie bei der Berufsorientierung eher selten in Betracht ziehen. Parallel dazu können Jungen beim Boys’ Day Einblicke in die Bereiche Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege oder andere, für Männer eher untypische Berufsfelder, erhalten. So können sich die Schülerinnen und Schüler praxisbezogen über die jeweiligen Tätigkeiten informieren.

Der Landkreis Forchheim bietet 2019 erneut Plätze für Mädchen in technischen Bereichen, wie z. B. im Straßenbau, in der Schreinerei, bei den Malern und im Entsorgungszentrum Deponie Gosberg an.

Bitte öffnen auch Sie an diesem Tag Ihre Türen für die Schüler/innen ab der 5. Klasse.

Damit sich die Teilnehmer/innen online anmelden können, ist es notwendig, dass Sie Ihr Angebot auf der Homepage des Girls‘ Day (www.girls-day.de) oder des Boys‘ Day (www.boys-day.de) veröffentlichen.

Die Schulen erhalten vom Landkreis Forchheim ebenfalls wieder Informationen zum Aktionstag. Die interessierten Schüler/innen werden sich dann direkt über das Internet anmelden.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner im Landratsamt Forchheim die Gleichstellungsbeauftragte Christine Galster unter Tel. 09191 86-1025 zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn sich Ihr Unternehmen am Girls‘- und Boys‘-Day 2019 beteiligen könnte und bedanken uns schon vorab für Ihr Engagement.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Hermann Ulm
Landrat